Heute möchte ich mal über ein Projekt berichten, welches eher im Bereich der Geschäftskunden anzusiedeln ist. hessnatur wickelt ja auch Aufträge für andere Unternehmen ab, die ihre Mitarbeiter mit  fairen Textilien einkleiden möchten. So geschehen bei TNT.

TNT ist ein internationales Unternehmen für Post-und Expressdienstleistungen, welches sich darüber hinaus aber auch über die dringenden Probleme in der Welt bewusst und bereit ist, über das normale Maß unternehmerischen Handelns Verantwortung zu übernehmen:

Seit 2002 ist TNT ein aktiver Partner des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen (UN World Food Programme, WFP), der größten Hilfsorganisation der Welt. Jedes Jahr verteilt das UN World Food Programme in über 80 Ländern Lebensmittel an durchschnittlich 90 Million Menschen, darunter 56 Millionen Kinder. Seit 2002 stellt TNT das Know-how und Ressourcen des Unternehmens zur Verfügung, um die Arbeit des WFP zu unterstützen. Bis heute hat TNT 38 Millionen € in diese Partnerschaft investiert.

Die Mitarbeiter, die das World Food Programme unterstützen, bekommen eine Art „Uniform“, die T-Shirts. Um auch hier eine klare Linie zu ziehen, hat sich TNT für hessnatur-Produkte entschieden. Wohlwissend, dass mit den Aktivitäten die lokalen und regionalen Gesellschaften und die Weltgemeinschaft insgesamt beeinflusst wird.