hessnatur NaturHEritage

NATURHERITAGE

Zeitloses Design, das die Umwelt schont.

Kann Mode auch ein Statement für Umweltschutz sei? Kann Design Jahrzehnte überdauern? Ja, denn als hessnatur 1976 gegründet wurde, war genau das unser Anspruch. Entstanden sind daraus Kleidungsstücke, die aus vielen Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken sind: die hessnatur Klassiker. NATURHERITAGE steht bei uns für diese Klassiker, die wir immer wieder neu für euch erfinden. Und die damit seit fast 45 Jahren helfen, die Natur zu schützen, aus der sie kommen.

 

Naturfasern bilden seit jeher die Basis unserer Kollektionen. Rein, natürlich, nachhaltig. Entstanden sind daraus Lieblinge wie Strickpullover aus ungefärbter Merinowolle oder wetterfeste Jacken aus authentischer Rhönwolle, auf die viele von euch nicht mehr verzichten wollen. Weil sie uns lange begleiten wie eine gute Freundin. Und wenn wir sie irgendwann ersetzen müssen, dann am liebsten durch das gleiche Modell – vielleicht in neuer Farbe, leicht veränderter Naturfaser-Komposition oder modernisierter Form.

 

Was unseren NATURHERITAGE Klassikern deutlich anzumerken ist: Dass wir uns als nachhaltigste Modemarke* auch immer von dem Gefühl leiten lassen, das unsere Mode erzeugt. Auf eurer Haut und im Sinne der Verantwortung für die Erde, die uns diese wertvollen Naturfasern schenkt.

hessnatur Klassiker in neuem Look

Schon fast 45 Jahre und kein bisschen gealtert – unsere ersten NATURHERITAGE Designs können auch heute noch viele Herzen erobern. So kommt unser traditioneller Troyer aus Lambswool jetzt modern oversized mit überschnittenen Schultern daher. Der Zipper unterstreicht dabei den lässigen Stil und wird einfach hochgezogen, wenn der Wind pfeift. Dadurch wärmt euch der Pulli bis unter die Ohren und sorgt durch die isolierende Wirkung der Schurwolle für eine ideale Körpertemperatur.

Wir lieben die grafischen Prints der Siebziger – und dem entspannten Shirtkleid soll man sein Herkunftsjahr ruhig ansehen. Im Retro-Stil trägt sich der formstabile Baumwoll-Stretch in Bio-Qualität ganz entspannt und lässt sich zu allem kombinieren, was genauso viel (Mode-) Spaß macht.

Wie zu unserem Walkmantel-Klassiker aus 100% Bio-Merinowolle in cleanem Design mit großen, aufgesetzten Taschen und schmalem Revers. So leger, wie die ganze Silhouette, unglaublich anschmiegsam und dicht gewalkt. Jetzt erstmals in kühlem Atlantikblau ist er das ideale Lieblingsstück für lange Spaziergänge in der Natur oder den Marktbesuch am Samstagmorgen. Ihr merkt: Unser Anspruch an gute Sachen, die nachhaltig, transparent und fair aus Naturfasern gefertigt sind, hat sich nicht geändert. Genauso wenig wie die modische Komponente der NATURHERITAGE Stücke, die bei uns nie zu kurz kommt.

 

Klassiker für Babys

hessnatur wurde gegründet, weil Dorothea und Heinz Hess die natürliche Babykleidung schaffen wollten, die sie sich für ihren neugeborenen Sohn wünschten. Darum steckt bis heute unsere ganze Liebe in unserer natürlichen Baby-Kollektion.

Ungefärbt unwiderstehlich – Strick aus Naturfasern

Naturbelassene Mode fühlt sich nicht nur auf der Haut gut an, sondern auch für die Umwelt. Als besonderes Highlight entwickeln wir darum schon seit der Gründung von hessnatur Produkte aus ungebleichten und ungefärbten Naturfasern. Zu unseren NATURHERITAGE Klassikern gehören dabei Strickwaren aus ungefärbtem Yak. Wie die edle und dennoch extrem lässige Strickjacke im Oversized-Look und der Pullover in cleanem Design. Denn für diese Modelle werden ungefärbte Yak-Fasern nach Farbe sortiert zu zwei verschiedenen Garnen gesponnen, die miteinander verstrickt eine einzigartige Mouliné-Optik ergeben.  Dieses wertvolle Edelhaar wärmt besonders stark, weil die Yaks das ganze Jahr lange durch die extrem kalten Höhen der Mongolei ziehen.

Ebenfalls aus der Mongolei stammt die überraschend helle Schurwolle für unseren naturweißen NATURHERITAGE Pullover, dessen schöne Färbung durch den Strukturstrick mit Richtungswechsel unterstrichen wird: Das perfekte Lieblingsstück, um modisch und warm zugleich durch den Winter zu spazieren.

Rhönwolle, ein starkes Stück Deutschland

 

Dass die Wolle vom Rhönschaf zu unseren beliebtesten NATURHERITAGE Klassikern gehört, freut uns sehr. Denn damit tragt ihr nicht nur ein charakterstarkes und langlebiges Produkt, sondern unterstützt auch den Erhalt einer alten deutschen Schafsrasse. Von unserem Rhönschaf-Projekt habt ihr sicher schon gehört: Durch die Abnahme der Schurwolle aus artgerechter und umweltverträglicher Tierhaltung ist es die Grundlage für den Bestand dieser einst vom Aussterben bedrohten Schafe in der Mitte Deutschlands.

Was ist euer NATURHERITAGE Favorit? Die Rhönwoll-Jacke, die auf ihrem klassischen Design basiert, jetzt aber cleaner und deutlich lockerer gestaltet wurde? Oder der Rhönwoll-Mantel mit der leicht ausgestellten Form?

Dass unsere Rhönwolle sich auch kuschelweich zeigen kann, beweist jetzt übrigens ganz neu der trendige Norwegerpullover im two-tone-Look. Denn für ihn haben wir die griffige Rhönwolle mit feinstem Alpaka verstrickt. So wird er zu einem kuscheligen Begleiter, der auch mal die Jacke ersetzen kann.

 

Als Unternehmen arbeiten wir seit fast 45 Jahren daran, dass sich Mode und Umweltschutz nicht ausschließen, sondern ergänzen. Danke, dass ihr uns darin bestärkt. Weil ihr unsere NATURHERITAGE Klassiker schon so lange liebt und wir sie immer wieder für euch neu erfinden dürfen.

 

 

* hessnatur ist laut Facit Verbraucherstudie 06/2019 Deutschlands nachhaltigste Modemarke

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Datenschutz-Information habe ich vor Abgabe des Kommentars zur Kenntnis genommen.

Zum Seitenanfang springen
x
Immer auf dem neusten Stand bleiben

Erlauben Sie uns, Ihnen Nachrichten über den Browser zu senden und kommen Sie in den Genuss von zeitlich begrenzten Aktionen und aktuellen Informationen aus der hessnatur Welt!