Brennnessel

Brennnesseln gehören zur Familie der Brennnesselgewächse. Sie erreichen eine Größe von bis zu zweieinhalb Metern. Die Fasern der Pflanzenstängel eignen sich zur Herstellung von Fasern und Stoffen. Brennnessel zeichnet sich durch hohe Feuchtigkeitsaufnahme, besonders lange Fasern und einen seidigen Glanz aus. Im Vergleich zu Leinen besitzt Brennnessel eine höhere Reißfestigkeit. Die Faser ist wärmend, pflegeleicht, hautfreundlich und sehr gut färbbar. Brennnessel wird zur Zeit nur in sehr kleinen Mengen angebaut.


Ähnliche Beiträge
Zum Seitenanfang springen
Immer auf dem neusten Stand bleiben

Erlauben Sie uns, Ihnen Nachrichten über den Browser zu senden und kommen Sie in den Genuss von zeitlich begrenzten Aktionen und aktuellen Informationen aus der hessnatur Welt!