Wildseide

Wildseide, auch Tussahseide genannt, stammt vom im Freien lebenden Eichblattspinner. Von Natur aus schimmert sie meist in einem bräunlichen Goldton. Typisch für Wildseide ist die etwas unregelmäßige, noppige Oberfläche.

Unser Beitrag

Wildseide wird aktuell für hessnatur nicht eingesetzt.

Unsere Lieblingsstücke mit Seide

Hier werden passende Produkte geladen


Ähnliche Beiträge
Zum Seitenanfang springen
x

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Anregungen entgegen. Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt mit unseren Kollegen aus der Kundenbetreuung chatten und sich über soziale faire Textilien informieren.

Jetzt chatten