Eva Imhof bei hessnatur

Evas Looks

Die schönsten Looks in Grün

Die RTL Wetterfee Eva Imhof haben wir euch ja vor einigen Wochen schon vorgestellt. An ihrer Vorliebe für hessnatur hat sich seitdem nichts geändert. Ganz im Gegenteil: Eva ist ein Fan unserer neuen Kollektion und wir konnten bei ihr wieder einige schöne Teile entdecken, die wir euch hier erneut vorstellen möchten.
Das Besondere – aber das kennt ihr ja von uns: Wir setzen, wie Eva es auch bevorzugt, auf die reine Natur. Farblich, stofflich und in der Verarbeitung. Also: Ab nach Draußen, das Wetter spielt auch mit, sagt die Wetterfee.

Raus in die Natur – unsere Kollektion.

„Geht Euch bei dem Wetter auch so das Herz auf? Ich freue mich so sehr, dass wir nun - zumindest tagsüber - im leichten Jäckchen rumhüpfen können!“ Eva Imhof

Passend zum Frühling treibt auch unsere neue Kollektion Blüten und Blätter und ist damit genau auf Evas Linie. Ob plakative oder sehr feine Pflanzenprints, ob sattes Grün oder zartes Beige: Alles, was zur sprießenden Natur passt, haben wir hier vereint. Die fair verarbeiteten Materialien sind hauptsächlich Bio-Baumwolle, Hanf, Modal und Seide. Alle fühlen sich gut an und sind gerade wenn es wärmer wird besonders angenehm zu tragen.

Hier werden passende Produkte geladen

1 Shirt - 2 Looks.

Eva steht jeden Tag vor einer Herausforderung: Einerseits Familie mit Zwillingen, andererseits ein Job im Rampenlicht, bei dem sie auch richtig gut aussehen will. Die Powerfrau schafft beides ganz locker, was vielleicht auch an ihren Outfits von uns liegt, die eben universell passen.
Besonders angetan hat es ihr der Philodendron-Print auf unserem lässigen Hanfshirt. Das lässt sie in jeder Situation cool aussehen und cool bleiben. Denn Hanf ist kühlend, schweißhemmend und reguliert die Feuchtigkeit. Äußerlich hat er dazu einen leichten Glanz, der an Leinen erinnert und ist wirklich strapazierfähig.

Evas Look Nummer 1: bequem elegant.

Das tolle Hanfshirt macht bei Evas Job im Fernsehstudio eine richtig gute Figur. Denn mit einem schwingenden Rock in hochwertigem Crêpe-Interlock-Jersey und höheren Schuhen wie den Stiefeletten mit bezogenem Absatz hat sie eine elegante Variante gewählt, die trotzdem bequem ist. Der Rock hat übrigens noch eine Besonderheit (das haben viele bei uns): Nahttaschen. Schließlich gibt es immer diese Momente, wo man nicht weiß, wohin mit seinen Händen – vor der Kamera sowieso. Noch ein Leinenschal dazu und Evas Look Nummer 1 ist perfekt.

Evas Look Nummer 2: lässig cool.

Wenn Eva nach dem Job ihre Mädels aus der Kita abholt, hält das Hanf-Shirt auch deren Energie locker aus. Für die Freizeitvariante hat sie sich dazu eine lässige Jacke aus Bio-Baumwolle ausgesucht, dazu schwarze Jeans aus Bio-Denim und Hanf-Sneaker ganz ohne Leder und vegan.

Ihr fragt euch, woher unsere gemeinsame Vorliebe für Hanf kommt? Ganz einfach: Neben den oben erwähnten Vorteilen wie kühlend, schweißhemmend und strapazierfähig, ist das Material äußerst nachhaltig. Es ist einer der am schnellsten nachwachsenden Rohstoffe, der bis zu 4 Meter in 100 Tagen zulegt. Dabei ist er robust und kann herbizit- und pestizitfrei üppig wachsen. Viele Gründe also, warum auch ihr ein Auge darauf haben solltet.

Bio-Baumwolle: Wir sind die Pioniere.

Viele unserer Teile der neuen Kollektion sind aus Bio-Baumwolle gefertigt – auch in Evas Looks. Denn Baumwolle ist ein überaus angenehm weiches, pflegeleichtes und atmungsaktives Material. Umso verwunderlicher, dass weniger als 1% der verarbeiteten Baumwolle weltweit aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Zumal das konventionell erzeugte Material aufgrund des hohen Einsatzes von Dünge- und Spitzmitteln massiv der Umwelt und der Gesundheit der Bauern schadet.

Schon 1991 gehörte hessnatur zu den Initiatoren des weltweit ersten Bio-Baumwoll-Anbauprojektes und 2017 haben wir ganz ins Zeichen der Bio-Baumwolle gestellt. Schließlich ist es wichtig, dass immer mehr Kundinnen und Kunden wissen, was sie kaufen und sich bewusst entscheiden können.

Look Nummer 3: Jeans geht immer!

Jeans ist einfach ein echter Allrounder. Zuhause, im Job, beim Ausgehen – alles passt. Zum Jeanskleid aus Bio-Denim fallen uns gleich 20 Anlässe ein. Eva trägt es hier in der Sendung und sieht damit doch richtig klasse aus. Aber weil auch eine Wetterfrau nicht immer für Sonnenschein sorgen kann, empfehlen wir für den launischen April einen Parka aus reiner Bio-Baumwolle aus kbA (kontrolliert biologischer Anbau). Die Baumwolle ist dabei sehr dicht gewebt und quillt bei Regen etwas auf, sodass sich noch die kleinsten Faserlücken schließen und die Jacke vorübergehend wasserabweisend wird. So übersteht Eva kleinere Regenfälle, für Starkregen braucht es aber schon noch einen Schirm. Dazu Sneaker aus Leder und Look 3 ist studio- und familientauglich.

Liebling, ich habe noch mehr Lieblinge.

Wie? Was? Nein, keine Sorge, lieber Peter Imhof. Eva hat sich einfach bei uns noch mehr Favoriten ausgesucht. Schwarz/weiß mit großflächigem Muster als Kleid, als unverzichtbares Basic-Teil einen feinen Pullover, der sich auch so anfühlt und ein Jersey-Ringelshirt im französischen Stil. Aber natürlich darf bei ihr auch noch ein Hanfteil nicht fehlen, wie das mit lässigem V-Kragen und sportiven Saumaufschlägen. Passt wunderbar zur sandfarbenen Hose. Noch einen schmalen Gürtel dazu, vielleicht ein Halstuch aus Bio-Baumwoll-Batist und noch mehr Looks sind geboren, die euch sicher auch gefallen. Alles in allem sind das Teile, die sich natürlich schön tragen und so aussehen. Eva hat einfach ein Händchen und einen Stil, der vielen Frauen steht. Wir nehmen uns gerne ein Beispiel.

Hier werden passende Produkte geladen

Vielleicht seht ihr bald schon einen neuen Look der Wetterfee, ansonsten auf jeden Fall demnächst wieder hier. Wir freuen uns drauf.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Datenschutz-Information habe ich vor Abgabe des Kommentars zur Kenntnis genommen.

Zum Seitenanfang springen
x

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Anregungen entgegen. Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt mit unseren Kollegen aus der Kundenbetreuung chatten und sich über soziale faire Textilien informieren.

Jetzt chatten