Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit  mit Miguel Adrover und Eviana Hartman, die für hessnatur Kollektionen entwerfen, startet hessnatur mit einem weiteren Modetalent in die kommende Frühjahr/Sommer-Saison – mit der irischen Designerin Clodgah.

Die heute in New York lebende Künstlerin hat ihre Karriere als Modedesignerin begonnen und sich in den vergangenen Jahren einen weltweiten Namen als Innenarchitektin und Produktdesignerin gemacht hat, die in bislang über 90 Ländern gearbeitet hat.

Für ihre erste Kollektion für hessnatur ist Clodagh zu ihren Wurzeln zurückgekehrt und präsentiert Mode, die sich auszeichnet durch lebendige Farben, fließende Silhouetten und unkomplizierte Wandlungsfähigkeit. Frauen, die ihre Mode tragen, sieht Clodagh wie sie sich selbst: als moderne Nomadin, deren Leben keine Einschränkungen kennt. Ihre Kollektion begleitet eine Frau durch den ganzen Tag – vom morgendlichen Yoga bis ins Büro und zum abendlichen Restaurantbesuch. Ihre Designs und Kombinationsmöglichkeiten machen aus einer bequemen Yoga-Jacke durch Hinzufügen eines Accessoires oder eines weiteren Kleidungsstückes ein elegantes Abend-Outfit.

Wer mehr über Clodaghs Kollektion für das kommende Frühjahr erfahren möchte, kann hier schon einen Blick in ihr Look Book werfen und sich auf ihrer Website informieren