Der neue hessnatur-Katalog Herbst/Winter 2010

Seit kurzem wird er verschickt, der neue hessnatur-Katalog für die Herbst/Winter-Saison 2010. In den vergangenen Monaten haben viele Kolleginnen und Kollegen daran gearbeitet, dem wichtigsten Medium von hessnatur ein neues Antlitz zu verpassen. Moderner, frischer, klarer sollte der Katalog werden und dabei mit seinen Bildern und Geschichten für die Naturverbundenheit und die Gemeinschaft stehen, die hessnatur auszeichnet und mit den Kundinnen und Kunden verbindet.

Die aktuelle Kollektion, aus der Handschrift unserer Designer, haben wir mit unseren Fototeams übrigens rund um Lörrach im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz fotografiert. Wer noch keinen Katalog hat, kann ihn hier ganz bequem online bestellen.

Wir freuen uns über Rückmeldungen von Euch zum neuen Katalog  hier im Blog und sind sehr auf Eure Kommentare gespannt!

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • J. ,

    Der Katalog gefällt mir super. Bei mir kam er an einem extrem heißen Samstag an und hat die Vorfreude auf den Herbst geweckt. Gestaltung und farbliche Darstellung finde ich sehr schön!

    Antworten
  • Yvonne ,

    Gefällt sehr gut!
    Ich schrieb zu „Geschichten über hessnatur“:
    „Am Wochenende traf bei heißen Temperaturen der Winterkatalog ein, nachdem kurz vorher im Onlineshop die neue Kleidung für den Herbst/Winter und insbesondere Modelle der Designer Miguel Adrover und Eviana Hartman anzusehen waren. Bei den Sommertemperaturen sehne ich mich allerdings trotz der schönen Modelle noch nach Kurzem. Und so mir war nicht danach, mir einen kompletten Überblick über die neuen Modelle zu verschaffen. Aber erstmal ein wenig Blättern. Neugier.
    Optisch sprach mich der Katalog sofort an, gefällt mir sehr gut. Da spiegelt sich das Außergewöhnliche von hessnatur wieder. Liebevolle Gestaltung – Farbe, Fotos, Text, Beschriftung, Magazinseiten usw..
    Natürlich fielen mir auch beim kurzen Blättern gleich Modelle ins Auge. Z.B. schöne Stoffe, Materialien, Farben. Sehr schöne, tragbare Kleidung.“

    Mittlerweile habe ich den Katalog durchgeblättert, im Schatten auf dem Balkon bei heißen Temperaturen. Einige Kleidungsstücke sind auch schon auf dem Merkzettel. Nur jetzt sind sie einfach noch nicht erforderlich. Besteht beim Bestellen im Onlineshop die Möglichkeit, ein Lieferdatum (Wunschtermin) anzugeben?

    Neu und was mir ebenfalls gefiel sind die Teppiche aus Schurwolle. Ich suche schon länger einen Teppich aus natürlichem Material. Wobei ich Farbe und Material lieber im Laden aussuche, ist leichter.

    Yvonne Zernick

    Antworten
  • Kornelia Hejduk (hessnatur) ,

    Hallo Frau Zernick,

    vielen Dank für die Anregung zum Onlineshop.
    Die Eingabe eines Wunschtermins ist derzeit aus abwicklungstechnischen Gründen nicht möglich.
    Ich werde diese Anregung jedoch auf unsere „Ideenliste“ aufnehmen, so bleibt diese Erweiterung bei uns immer präsent.

    Viele Grüße
    Kornelia Hejduk

    Antworten
  • Ada ,

    Am Samstag habe ich den Katalog durchgeschaut. Er gefällt mir wieder einmal sehr gut, aber ein richtiges Highlight ist er nicht. Wieder einmal die vielen rothaarigen Modelle, die wohl Natürlichkeit ausdrücken sollen und Mädchen mit blonden Löckchen, die zumindest meine Tochter eher abschrecken, als motivieren die tolle Kleidung zu tragen.
    Die ältere Generation wird auch angesprochen durch grauhaarige Modelle mit Traummaßen.
    Das klingt jetzt alles so negativ, ist aber im Ganzen nicht gemeint – es war wirklich lohnend den katalog von vorne bis hinten durchzuschmökern.

    Was mir an Mode fehlt: Mehr Businesskleidung für Frauen, tragbare Basics, die nicht assymetrisch und alternativ sind.
    Gut tragbare Kleidung auch für Größe 44/46, die Sie zwar im Programm haben, aber man sieht sie leider nicht…

    Besonders schön finde ich die Fotos von Herrn Hess, den ich auch persönlich kennenlernen durfte und es sehr bewundere, wie sehr er immer noch präsent ist. Schade finde ich, dass es keine neuen Identifikationsfiguren der Leitung gibt….

    Antworten
  • Yvonne ,

    Meine Lieblingsstücke
    Diese Rubrik im Onlineshop unter Weihnachtswelt hat mir sehr gut gefallen. Sie gibt weitere Anregungen, Stylingvariationen. Und es ist interessant mal zu sehen, was den Mitarbeitern gefällt.
    Meine Lieblingsstücke: grau gestreifte Bluse 29476 (Gr.36), anthrazit-melierte Strickjacke 30791 (Gr. 36/38), Kurzarmpullover in rubin 32458 (Gr. 36/38) und Streifenschal (32711).
    Daraus ergab sich folgende Kombination, die mir sehr gut gefällt:
    Zum Jeansrock 30795 hatte ich die grau gestreifte Bluse an und drüber den rubinfarbenen Kurzarmpullover. Dazu schwarze Feinstrumpfhose 13837 und schwarze Stiefel 29164.
    Kommentar an der Arbeit war: schick.

    Als es kalt war, hatte ich über der Bluse die Strickjacke an und dazu Boot-Cut-Jeans 30838.
    Am Wochenende kamen die lang ersehnten Stiefel 32469 in nougat. Diese haben auf jeden Fall Potential als weiteres Lieblingsstück.
    Bewertungen zu den Artikeln befinden sich im Onlineshop, sobald sie freigegeben wurden.

    Am Sonntag kam mein Weihnachtsgeschenk ;-). Webteppich 32767 in beige Gr. 15. Ich war irritiert, das die Post jetzt sonntags kommt. Aber so konnte ich die Sendung in Empfang nehmen. Ich bin gespannt wie der Teppich aussehen wird.

    Yvonne Zernick

    Antworten
  • Yvonne ,

    @hessnatur

    Webteppich aus reiner Schurwolle 32767
    Mein Weihnachtsgeschenk ist pünktlich zu Weihnachten geliefert worden, und die Freude beim Auspacken war groß. Unsicher über das Ausfallen der Farbe beim Bestellen, ob beige nicht doch zu hell ist, war ich gleich begeistert über die Farbe und Farbstruktur. Die verschiedenen Farbtupfer in grau und braun wirken auflockernd und unterstreichen die Natürlichkeit, Ursprünglichkeit. Die Schurwollstränge wirken wie dicht aneinander gereihte kleine Kugeln, auf denen ich mich am liebsten mit Socken aufhalte. Da der Teppich warm hält und sich sehr weich anfühlt, eignet er sich hervorragend darauf zu sitzen oder zu liegen.
    Dick und flauschig ist der Teppich ein Blickfang auf den braunen Dielen mitten im Zimmer.
    Über die Pflege war ich am Anfang etwas verunsichert, denn beim ersten Absaugen lösten sich sehr viele kleine Fasern. Das fand ich erstmal ungewöhnlich. Aber der Kundenservice bzw. die Produktberatung hat freundlicherweise Auskunft über die Pflege gegeben. Es sei bei Wolle völlig normal. So kann ich jetzt beruhigt absaugen ohne zu befürchten, dass sich zu viele Fasern ablösen bzw. die Struktur sich aufraut und unansehnlich wird.
    Da die Qualität so hervorragend ist und ich am Material, Struktur so großen Gefallen habe, werde ich mir noch einen kleineren Teppich in grau oder natur kaufen.

    Bewertung im Onlineshop mit 5 Sternen: „Erster Eindruck zu Teppich beige Gr. 15
    Seit 2 Wo. liegt kuscheliger Teppich, mit sehr schöner Struktur, auf braunen Holzdielen. Sieht super aus, beige fällt nicht so hell aus wie auf Foto. Hervorragend. Ausgezeichnete Verarbeitung, Qualität. Warm, Geräusch dämpfend, Schlaufen angenehm an Füßen.“

    Zu den anderen Produkten aus dem Herst/Winterkatalog 2010:
    die langen Lieferzeiten (z.B. 13 Wochen) waren sehr auffällig und ich fand im Vergleich zum Vorjahr ungewöhnlich. Selbst Shirts oder Socken waren nicht innerhalb von 2 Wochen lieferbar. Bei den Stiefeln 32469 nougat war ich über die Lieferung froh, nachdem innerhalb der langen Lieferzeit die Mitteilung „Ausverkauft“ kam.

    Grüße
    Yvonne Zernick

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.