Pima-Baumwolle

Pima-Baumwolle ist die Bezeichnung für eine der längsten und feinsten Baumwollfasern. Sie hat einen matten Glanz und ist ausgesprochen weich und fließend. Sie wird nur in wenigen Ländern wie Peru und einigen Staaten der USA. Da die Pflanze sehr empfindlich ist und besondere Anforderungen an die Bodenbeschaffenheit stellt, ist es schwierig, Pima-Baumwolle kontrolliert biologisch anzubauen.

Unsere Lieblingsstücke mit Schurwolle

Hier werden passende Produkte geladen


Ähnliche Beiträge
Zum Seitenanfang springen
x
Immer auf dem neusten Stand bleiben

Erlauben Sie uns, Ihnen Nachrichten über den Browser zu senden und kommen Sie in den Genuss von zeitlich begrenzten Aktionen und aktuellen Informationen aus der hessnatur Welt!