Audit

Ein Audit ist eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation eines Betriebes.

Unser Beitrag

Das Audit oder die Auditierung ist Teil des hessnatur Managementsystems, das der Überprüfung der Einhaltung der Sozialstandards dient. hessnatur unterscheidet:
• Audits in den hessnatur Produktionsbetrieben
o durchgeführt von externen Organisationen wie zum Beispiel der Fair Wear Foundation
• Brand Perfomance Check
o jährliche Überprüfung des Unternehmens hessnatur durch die Fair Wear Foundation auf Arbeit und Fortschritt an den Sozialstandards.
• Betriebsbesuche durch hessnatur
o hessnatur MitarbeiterInnen aus dem Bereich Corporate Social Responsibility sind für die Umsetzung und Einhaltung der Sozialstandards zuständig. Sie haben eine SA 8000 Auditor Ausbildung. Der SA 8000 ist ein internationaler Standard, der auf Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) und der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen basiert.
Ablauf eines Audits in Produktionsbetrieben durch die Fair Wear Foundation:
• Der Auditor stellt das Auditorenteam und legt mit dem Lieferanten den Termin fest. Die Inspektoren finden sich zunächst zu einem Vorbereitungstreffen außerhalb des Betriebes zusammen. Das Team besteht aus einem Dokumentenprüfer, einem Prüfer für Arbeitssicherheit und einem Inspektor für Mitarbeiterinterviews.
• Über ein bis zwei Tage werden Gespräche mit Mitarbeitern und dem Management geführt. Dabei werden auch Einzelgespräche mit einzelnen Arbeitern geführt, wenn möglich außerhalb des Betriebes. Hierfür ist es wichtig, dass die Inspektoren die jeweilige Landessprache beherrschen oder Übersetzer vor Ort sind.
• Firmenunterlagen werden inspiziert und Arbeitsplatzsicherheit und -gesundheit werden überprüft.
• Zusätzlich werden Informationen von lokalen Gruppen wie z.B. Gewerkschaften in die Auswertung mit einbezogen.

hessnatur legt Wert auf ein partnerschaftliches Verhältnis mit seinen Lieferanten. Wird bei einer Kontrolle Verbesserungsbedarf festgestellt, erstellt hessnatur als nächsten Schritt einen Corrective Action Plan (einen Verbesserungsplan) und bietet seinem Partner so die Möglichkeit, Fehler zu korrigieren. Erst bei wiederholtem Verstoß gegen die hessnatur Richtlinien zu Sozialstandards wird der Vertrag mit dem Zulieferer oder dem Betrieb aufgehoben oder stillgelegt.


Ähnliche Beiträge
Zum Seitenanfang springen
x

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Anregungen entgegen. Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt mit unseren Kollegen aus der Kundenbetreuung chatten und sich über soziale faire Textilien informieren.

Jetzt chatten