Green Meetings

Green Meetings

Natürlich sehen wir auch im Job gut aus.

Draußen ist es morgens kälter, mittags manchmal noch wärmer und im Büro läuft schon die Heizung? Wenn Herbst und Winter einziehen, können wir uns Zuhause schön einkuscheln, aber am Arbeitsplatz ist trotzdem ein gewisser Dress-Code gefragt – mal strenger mal weniger streng. Also, was anziehen? Wir haben für euch tolle Looks zusammengestellt, die eure Sommersachen herbsttauglich machen oder euch einen ganz neuen Auftritt in wichtigen Meetings sichern. Hauptsache ihr fühlt euch wohl, denn nur so ist man auch gutgelaunt produktiv. Darüber freuen sich dann auch die Kolleginnen und Kollegen.

Der Sommer wird herbsttauglich.












Hier werden passende Produkte geladen

Dass wir Kleidungsstücke produzieren, die nicht nur eine Saison überstehen, wisst ihr längst. Mit den passenden Kombinationen wird zum Beispiel aus einem schicken Sommerkleid gleich ein echter Bürohingucker: weiße schmalgeschnittene Bluse aus Bio-Baumwolle drunter, darüber eine dunkle Bio-Denim-Jacke, die passenderweise aus der workwear kommt und dazu Sneakers aus nachhaltig gefertigtem Leder ohne Chromgerbung. Und mit einer schönen Handtasche im Mini-Satteltaschen-Stil ist der Look perfekt, der sogar ganz strenge Chefs von euren Fähigkeiten überzeugt.

















Etwas eleganter ist ein Modal-Kleid mit Wickeloptik und Mini-Muster mit einer feingestrickten längeren Bio-Merinowoll-Strickjacke. Perfekt dazu: weiche Feinstrumpfhosen, edle Stiefel aus feinem Nubuk-Leder und eine große Tasche im Knautsch-Look, die jede Menge Akten aufnehmen kann. Habt ihr schon unseren Magazinbeitrag #PureLove zum Thema Leder gelesen? Es lohnt sich, denn hier erfahrt ihr, wie genau wir es mit unseren Richtlinien für nachhaltiges Leder nehmen.

Hier werden passende Produkte geladen

La La Lagen.

















Der Erfinderin des Lagen-Looks gehört eine Medaille verliehen. Schließlich ist das eine wunderbare Möglichkeit, sich so anzuziehen, dass alle Temperaturbereiche eines Herbstages vom Weg ins Büro, über den Arbeitstag drinnen bis zum Weg ins Kino am Abend abgedeckt sind. Und ihr seht dabei richtig toll aus. Wir finden eine bequeme Bio-Jeans mit Gummizug und Gürtel aus Jeansstoff eine gute Basis mit einer Minimal-Print-Bluse, einer etwas längeren Strickjacke aus Bio-Baumwolle mit effektvoller Mouliné-Optik, angestricktem Schalkragen und aufgesetzten Taschen. Dazu ergeben Schnürschuhe mit Lochung und aufwändiger Nahtsteppung den perfekten Look. Und wenn der Wind am Morgen weht, ist eine sportive Jacke aus supersoftem Biobaumwoll-Satin die Ergänzung, die alles abrundet.

Hier werden passende Produkte geladen

Lagen heißt nicht einfach Dinge übereinander anzuziehen, sondern verschiedene Längen zu kombinieren. Also den Klassiker weiße Baumwollbluse unter kürzerem Pullover aus einem Schurwoll-Baumwoll-Gemisch zum Beispiel. Wie gefällt euch das Effektgarn in Grobstrick? Wir finden es trendy mit der Qualität zum Lieblingsstück. Wenn dann noch eine Jeans im Just-relaxed-fit-Schnitt dazu kombiniert wird und modische Schnürstiefeletten, habt ihr dem wechselhaften Herbst schnell ein Schnippchen geschlagen.












Hier werden passende Produkte geladen

Grüner die Meetings nie waren.

Rezept


Rezept

Zum Rezept

Habt ihr schon einmal überlegt, wie ihr euren Büroalltag mit euren Kolleginnen und Kollegen umweltfreundlicher und nachhaltiger gestalten könnt? Müssen es immer kleine Plastikflaschen statt großer Glasflaschen mit Wasser in Besprechungen sein? Braucht es eine laufende Klimaanlage in Büros mit Heizung und zu öffnenden Fenstern? Sind LEDs nicht die bessere Alternative als quecksilberhaltige Energiesparlampen? Sicher könnt ihr gemeinsam überlegen, ob die Heizung nicht vielleicht 1-2 Grad runterreguliert werden kann, ob ein paar Topfpflanzen nicht dem Raumklima und der Atmosphäre dienen und was sich eigentlich änderte, wenn in den Toiletten nicht permanent das Licht brennen würde. Schaltet einfach zur Mittagspause eure Bildschirme aus und besprecht euch bei einem gemeinsamen gesunden Essen. Das fördert noch dazu den Teamgeist.

So elegant wie nachhaltig.

















Nicht immer kann man im Büro oder Geschäft entspannt auftreten, manchmal muss es auch wirklich elegant sein – natürlich auch, wenn ihr euch einfach nur danach fühlt. Elegant? Da fällt uns direkt Jeans ein, denn auch die können wahnsinnig bürotauglich sein, wie eine weit ausgestellte Form mit leichter Bügelfalte. Tragt ihr dazu eine dezent gemusterte Schuppenbluse in leichtem Oversize-Stil und etwas höhere Stiefeletten in passendem Farbton, entsteht ein Look mit Vorzeigecharakter – auch, was seine ökologische Bilanz betrifft. Dazu noch eine Mohair-Jacke mit Schurwolle, die auch innen wie ein Blazer getragen werden kann und eine schicke Handtasche und schon seid ihr am Tag bürofein und am Abend ausgehfein.

Hier werden passende Produkte geladen

Manche Tage fühlen sich aber auch nach Anzug an. Dann schlüpft doch einfach in unser elegantes Business-Ensemble aus feiner Schurwoll-Hose mit Paspeltaschen und schmalem Saumaufschlag und passendem Zweiknopfblazer. Einen tollen Farbeffekt als Gegensatz zum Grau erzielt ihr mit einer Kurzarm Zero-Waste Bluse, bei der wir möglichst wenig Stoffverschnitt des wertvollen Modals erzeugen und damit auch wieder unseren Nachhaltigkeitsprinzipien treu bleiben. Gürtel, Stiefelette und Ledertasche mit größerem Format dazu und dann noch einen Mantel aus Merinowolle mit Kaschmir, der bei aller angenehmen Weichheit immer die Form wahrt.

















Hier werden passende Produkte geladen

Unser Tipp: Oben schön gestylt, unten schön warm.












Die Autorin muss sich outen: Ich trage den ganzen Winter über Wolle-Seide und es gibt einfach kein bessere „Drunter“. Ist es auf dem Weg ins Geschäft frisch, wärmt ein Top, Shirt, eine Short oder Leggin wunderbar. Ist es im Büro bis man sich an die Heizungsluft angepasst hat, eine Idee zu warm, saugt Wolle auch mal ein bisschen Schweiß auf. Und dann ist das Tragen und ausgleichende Temperaturgefühl der natürlichsten aller Unterwäschen einfach nur noch wow. Merinowolle mit Seide sind bei mir mindestens von Oktober bis Ostern die Mitarbeiter des Monats.

Hier werden passende Produkte geladen

Kuschelig in den „Casual Friday“.












Thank good it’s friday denken viele am letzten Arbeitstag der Woche und ziehen sich schon in Wochenendlaune an. Glücklicherweise sind die Zeiten vorbei, an denen Strickhosen nur fürs Sofa geeignet waren. Am „Casual Friday“ ist unsere Variante aus feiner Bio-Schurwolle ein Hingucker, der mit einem zwar klassischen aber total legeren Merino-Strickblazer mit Flatlock-Nähten und aufgesetzten Taschen voll ins Grüne trifft. Als Shirt empfehlen wir dazu ein anschmiegsames Kurzarm-Teil in softem Rippjersey, Schnürschuhe mit Lochmuster und eine modische Bowling-Bag aus nachhaltig gefertigtem Leder. Da passt alles rein, was ihr fürs Wochenende mitnehmen wollt, nur keine Arbeit.

Hier werden passende Produkte geladen

In unseren Looks macht die Arbeit doch erst richtig Spaß, oder?

Die zweite Variante, die wir euch vorschlagen möchten, ist eine tolle Farbmischung: Bio-Denim liebt rosé, wie unsere Jeans die ausgefallene Bluse aus Bio-Baumwolle mit Schurgarn. Der Turtelneck ist dabei genauso besonders wie die Schluppe für vorne, hinten oder eine seitliche Bindung. Schön (und) flauschig ist dazu ein Pullover aus reinem Royal-Alpaka, ein Material, das beim ersten Griff schon überzeugt. Sneakers? Na klar! Aber aus Leder, das hält auch einen hässlicheren Herbsttag aus genauso wie ein kuscheliger Kurzmantel.












Hier werden passende Produkte geladen
Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • FrauM ,

    Ehrlich? Den Chef durch schicke Klamotten davon überzeugen, dass wir fähig sind?

    Wie wäre es it Qualität, selbstbewusstem Auftreten, Überzeugungskraft? Mit Verlaub, Ihre Denkweise outet Sie als Püppchen ohne Hirn. Wie wäre es, wenn Sie stattdessen einladen, stark und schick zu sein, klug und gewandt, mit Inhalten überzeugen und dem Auftreten unterstreichen?

    Ihre Kundinnen sind doch nicht diese Dummchen, die Sie suggerieren…

    Antworten
    • Frau N ,

      …Du meine Güte! So einen Blödsinn habe ich aus dem Artikel gar nicht herausgelesen… ich habe mich über die vielen Tipps und die schöne Zusammenstellung sehr gefreut!

      Antworten
      • FrauM ,

        Lesen hilft: „Und mit einer schönen Handtasche im Mini-Satteltaschen-Stil ist der Look perfekt, der sogar ganz strenge Chefs von euren Fähigkeiten überzeugt.“

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Datenschutz-Information habe ich vor Abgabe des Kommentars zur Kenntnis genommen.

Zum Seitenanfang springen
x

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Anregungen entgegen. Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt mit unseren Kollegen aus der Kundenbetreuung chatten und sich über soziale faire Textilien informieren.

Jetzt chatten