Vertikaler Garten hessnatur

Upcycling DIY: ein vertikaler Garten für den Balkon

Wenn der Frühling sich ankündigt, dann ist es an der Zeit, auch den Balkon für die warme Jahreszeit herzurichten. Mit wenigen Handgriffen lässt sich aus dem Außenbereich der Wohnung ein richtiges Draußen-Wohnzimmer gestalten. Viele Deko Ideen lassen sich auch ganz einfach selbst herstellen. Wenn dabei Materialien verwendet werden, die sonst im Müll landen würden, dann wird es richtig nachhaltig.

Aus Altglas und einem alten Rahmen lässt sich beispielsweise in Kombination mit natürlichem Bast und viel frischem Grün in wenigen Schritten ein wunderschöner vertikaler Garten basteln, der auch einen kleinen Balkon mit wenig Platz in eine grüne Oase verwandelt.

Balkon-Garten hessnatur

Das Besondere an diesem vertikalen Garten ist, dass er jederzeit ganz nach Geschmack umgestaltet werden kann und so das ganze Jahr über verwendet werden kann. Sind es im Frühling die frischen Blüten und das erste zarte Grün, so sind es im Sommer selbst gepflückte Wiesenblumen & Ähren vom Feld. Im Herbst darf die Heide einziehen und im Winter gibt der Rahmen auch im Wohnzimmer bestückt mit kleinen Tannenzweigen eine tolle Deko ab.

Balkon-Garten hessnatur

So richtig gemütlich wird der Balkon aber natürlich erst durch den Einsatz von textilen Elementen. Kissenbezüge aus Bio-Baumwolle in zarten Farben heißen den Frühling willkommen und kuschelige Plaids aus reiner Merinowolle sorgen dafür, dass wir auch bei niedrigen Temperaturen die Sonne und die frische Luft auf dem Balkon genießen dürfen.

Hier werden passende Produkte geladen

Anleitung vertikaler Garten

Balkon Garten DIY
MATERIAL
  • ein alter Rahmen
  • Altglas (Flaschen, Marmeladegläser etc.)
  • Naturbast
  • Schere
  • Frisches Grün & frische Blumen

Für das Projekt sind solche Glasgefäße geeignet, die am oberen Rand etwas weiter werden (z.B. aufgrund eines Schraubverschlusses), sodass sie sich ganz einfach mit Hilfe zweier Bänder aufhängen lassen.

Einen entsprechenden großen Rahmen kann man am besten auf dem eigenen Dachboden oder Keller, auf dem Flohmarkt oder über eine Online Flohmarkt-Plattform für kleines Geld erwerben. Rahmen aus Holz oder Metall lassen sich mit entsprechender Farbe (am besten eine Acrylfarbe auf Wasserbasis) nach den eigenen Farbwünschen gestalten. Hier wurde ein alter Spiegelrahmen aus Holz verwendet, der zuerst mit weißer Farbe grundiert und anschließend mit Kreidefarbe in hellem Blaugrau gestaltet wurde.

Schritt 1: Glas vorbereiten

Im ersten Schritt werden einzelne Bänder des Naturbast zurecht geschnitten und jeweils zwei Bänder an den einzelnen Gläsern & Flaschen festgeknotet.

Schritt 2: Gläser am Rahmen befestigen

Dann werden die Enden des Basts am Rahmen verknotet. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass beide Bänder gleich lang bleiben, damit das Glas später auch gerade hängt. So werden nach und nach alle Glasgefäße in unterschiedlichen Höhen am Rahmen befestigt. Am besten funktioniert das, wenn der Rahmen aufrecht steht. So bekommt man ein besseres Gefühl für das Arrangement und kann sicher gehen, dass alle Gläser gerade hängen.

Balkon Garten DIY

Schritt 3: Gläser befüllen

Nun kommt der schönste Teil: Die unterschiedlichen Gläser werden mit botanischen Elementen befüllt. Dazu wird zuerst etwas Wasser in die Gläser gegossen, bevor sie mit einem Mix ganz nach dem persönlichen Geschmack bestückt werden. Im Beispiel wurden die Gläser mit frisch geschnittenem Efeu, immergrünem Eukalyptus und einigen frischen Lilienblüten dekoriert.

schereleimpapier Balkon-Garten

Über Luisa von schereleimpapier:

Luisa lebt in Berlin und arbeitet als DIY Bloggerin, Designerin & Autorin. Ursprünglich kommt sie aus der Architektur, was sich in ihren Projekten durch eine klare, geometrische Formensprache und in der Liebe zu eher „rauen“ Materialien wie unbehandeltem Holz oder Beton ausdrückt. Ihren schlichten Stil ergänzt sie gerne mit viel natürlichen Materialien & pflanzlichen Elementen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Datenschutz-Information habe ich vor Abgabe des Kommentars zur Kenntnis genommen.

Zum Seitenanfang springen
x
Immer auf dem neusten Stand bleiben

Erlauben Sie uns, Ihnen Nachrichten über den Browser zu senden und kommen Sie in den Genuss von zeitlich begrenzten Aktionen und aktuellen Informationen aus der hessnatur Welt!