Projekt

Unser Beitrag

Über die Grenzen von Deutschland hinaus engagiert sich hessnatur international in langfristig angelegten Projekten und verfolgt dabei stets das Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe. So geht es in den Projekten darum, vor Ort ein eigenständiges Wirtschaften zu ermöglichen oder dies zu entwickeln, anstatt ausschließlich monetäre Hilfe zu leisten. hessnatur unterstützt vor allem Projekte, die den Anbau von Naturfasern fördern oder Projekte, die Randgruppen eine neue Perspektive geben. Auch selten gewordene Handarbeits-Techniken werden über Projekte gefördert, um sie zu erhalten.
Produkte aus hessnatur Projekten sind mit dem Logo „hessnatur Projekt“ gekennzeichnet. Der produktbeschreibende Text enthält weitere Informationen zur Herkunft und zum Projekt.

Schon gewusst...

• Das Sozialprojekt New SADLE wird seit 2002 von hessnatur unterstützt. Es hat im ganzen Land Nepal Vorbildcharakter.
• Seit 1998 nimmt hessnatur die qualitativ hochwertige Schurwolle vom Rhönschaf aus dem UNESCO-Biosphären-Reservat in der Rhön ab und verarbeitet sie zu fest im Katalog integrierten Produkten wie Jacken und Teppiche. Dies sorgt für den Erhalt der seltenen Schafrasse.
• Das Projekt Selvedge Denim wurde bereits im Dezember 2014 im Norden Bangladeschs initiiert. Mit dem Ziel, die traditionelle Textilproduktion im Hinblick auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit zu optimieren. Entstanden ist ein außergewöhnlicher Selvedge Denim – Bio-Baumwolle mit natürlichem Indigo gefärbt und traditionell auf Handwebstühlen verwebt. Die Selvedge Jeans ist fester Bestandteil der hessnatur Kollektion.


Ähnliche Beiträge
Zum Seitenanfang springen
x

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Anregungen entgegen. Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt mit unseren Kollegen aus der Kundenbetreuung chatten und sich über soziale faire Textilien informieren.

Jetzt chatten