Cord

Cord ist ein Sammelbegriff für Gewebe mit erhobenen, unterschiedlich breiten Längsrippen. Cord besteht aus drei Fadensystemen und erhält seinen Samtcharakter durch ein Aufschneiden der Rippen.
Den Fancycord erkennt man an seinen Wechselrippen mit verschiedenen Rippenbreiten. Er ist besonders fest und strapazierfähig.
Feincord hat ca. 4-5 Rippen pro cm. Er ist besonders dicht und hat eine geringe Florhöhe.
Einsatz: Hosen, Jacken, Hemden, Röcke

Unsere Lieblingsstücke aus Cord

Hier werden passende Produkte geladen


Ähnliche Beiträge
Zum Seitenanfang springen
x
Immer auf dem neusten Stand bleiben

Erlauben Sie uns, Ihnen Nachrichten über den Browser zu senden und kommen Sie in den Genuss von zeitlich begrenzten Aktionen und aktuellen Informationen aus der hessnatur Welt!