Wasteless X-Mas
Nachhaltige Geschenkideen für Kinder

Es ist wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür und wir Eltern grübeln, wie wir die bunten Wünsche unserer Kinder erfüllen können; möglichst ohne dabei massenhaft Neuware aus Plastik anzuschaffen. Seit mittlerweile fünf Jahren mache ich mir Jahr für Jahr Gedanken um möglichst nachhaltige Geschenkideen für meine zwei Kleinen und meine Erfahrungen und Tipps teile ich heute hier!

 

Second Hand - Geschenke

Insbesondere hochwertige Spielwaren kann man in einwandfreiem Zustand Second Hand finden! Meine Kinder lieben Playmobil und Lego und ich kaufe es ausschließlich in gutem gebrauchten Zustand. Die Kinder merken den Unterschied nicht und ich spare nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Ressourcen: denn anstatt neu zu produzieren, greifen wir einfach auf das zurück, was bereits da ist. Auch Holzspielzeug gibt es oft in gutem gebrauchten Zustand; online, über diverse Apps, auf Flohmärkten oder aus dem Bekanntenkreis.

Öko und faire Produkte

Wenn ich etwas neu kaufe, dann immer aus einer transparenten und nachhaltigen Quelle. Egal ob Kuscheldecke, Winterkleidung oder ein nachhaltig produziertes Bilderbuch, ich achte stets auf die Transparenz hinter dem entsprechenden Unternehmen. Bei Unsicherheiten helfen Zertifikate oder Siegel wie das Fair-Trade Siegel, GOTS, das Zertifikat der Fair Wear Foundation oder Cradle to Cradle.

 

Hier werden passende Produkte geladen

DIY Geschenke

hessnatur Geschenkideen für Kinder

Warum nicht etwas selbst machen? Ich habe dieses Jahr Upcycling-Monster aus einzelnen Socken gebastelt und meinen Kindern als mögliche Geschenk-Idee für Freunde gezeigt. Sie sind begeistert und lieben die kleinen, weichen Monster!
Für ein Sockenmonster braucht man eine einzelne Socke, etwas Nähgarn, etwas Woll-Garn, Stopf-Wolle, Knöpfe, eine Nadel und eine Schere.

hessnatur Kinder Geschenke
  1. Die Socke wird zunächst an der Spitze aufgeschnitten und die beiden „Ohren“ werden genäht.
  2. Als nächstes werden zwei Knöpfe als Augen festgenäht.
  3. Jetzt kommt der Woll-Garn dran: eine Nase entsteht, wenn man die Wolle einmal kreuzt und ein Mund durch einen etwas lockeren genähten Strich (so lächelt das Monster freundlich).

4. Nun darf gestopft werden: erst jedes Ohr einzeln und dann der „Bauch“.

5. Als nächstes wird die Socke unten aufgeschnitten, so dass zwei Beine entstehen können. Diese werden zugenäht; nachdem das erste Bein zu ist, wird es gestopft.

6. Wenn nur noch eine kleine Lücke offen ist, wird das zweite Bein gestopft und dann zugenäht.

 

7. Nun darf noch nach Belieben dekoriert werden! Babys macht es zum Beispiel besonders viel Freude, wenn sie nach verschiedenen Knöpfen greifen können und das Sockenmonster somit zum Greifspielzeug   wird. Unbedingt darauf achten, dass die Knöpfe wirklich festsitzen, damit keine Verschluckungsgefahr besteht!

Erlebnisse verschenken

Nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder freuen sich über eins der wertvollsten Geschenke überhaupt: gemeinsame Zeit! Ein Ausflug zu einem besonderen Ort, ein Spiele-Nachmittag, ein ganzer Wunsch-Tag, an dem das Kind den ganzen Tag selbst entscheiden darf, was gemacht und gekocht wird oder einfach ein Kuschel-Nachmittag. Damit das Kind den Bezug zwischen dem Geschenk und dem Erlebnis auch versteht, ist es sinnvoll, die gemeinsame Zeit möglichst schnell umzusetzen: und die Feiertage eignen sich dafür ja sowieso perfekt!

Gemeinsam schenken

Bei großen Wünschen lohnt es sich, gemeinsam mit anderen zu schenken: so wird am Ende insgesamt weniger konsumiert und das Weihnachtsfest läuft auch etwas entspannter ab. Denn anstatt viele kleine Geschenke, die im Fest-Zimmer schnell zu Überforderung und Chaos führen können, kann sich das Kind ganz auf ein oder zwei größere Geschenke konzentrieren. Ein neues Fahrrad, ein bekletterbares riesen-Kuscheltier oder eine Kletterwand im Kinderzimmer sind nur einige von vielen Ideen für große Geschenke von mehreren Familienmitgliedern oder Freunden.

Nun wünsche ich euch ganz viel Freude beim Kreativ-Sei und Schenken! Für meine Kinder stehen die Geschenke für dieses Jahr bereits fest; es wird bunt, wild und schön – und natürlich nachhaltig : )

hessnatur Geschenke Kinder

Rosa Koppelmann schreibt seit 2013 auf ihrem Blog  consciouslifestyleofmine.com rund ums Thema nachhaltiger Leben. Sie ist außerdem gerne mit ihrem Wohnmobil in der Welt unterwegs und schreibt für verschiedene Magazine über das "Vanlife" als Familie und achtsames Reisen. Außerdem arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin; ihr Buch "Vertrauen nach Fehlgeburt" räumt mit einem Tabu-Thema auf.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Datenschutz-Information habe ich vor Abgabe des Kommentars zur Kenntnis genommen.

Wir verwenden Google reCAPTCHA, um die Kommentarfunktion vor Missbrauch zu schützen. Klicke hier, wenn Du damit einverstanden bist. Wenn nicht, kannst Du uns Deine Kommentare gern per Mail an dialog@hess-natur.de schicken.

Zum Seitenanfang springen
x
Immer auf dem neusten Stand bleiben

Erlauben Sie uns, Ihnen Nachrichten über den Browser zu senden und kommen Sie in den Genuss von zeitlich begrenzten Aktionen und aktuellen Informationen aus der hessnatur Welt!