Wasteless X-Mas

Last Minute Geschenkideen

Kurz vor Heiligabend werden völlig überhastet Geschenke auf die letzte Minute gekauft. Lieblos wird die obligatorische Pralinenpackung besorgt, um bloß irgendetwas überreichen zu können. Haben unsere Liebsten nicht mehr als das verdient?

Auch für diejenigen, denen etwaiger Stress nichts anhaben kann, ist das heutige DIY-Idee ein im wahrsten Sinne nachhaltiges Geschenk für Freunde und Familie.

DIY-Maske

Es wird kalt und winterlich draußen, das merkt auch unsere Haut – höchste Zeit also, ihr wieder etwas mehr Pflege und Liebe zu schenken.

Quasi umsonst und mit überraschend wenig zeitlichem Aufwand von maximal 15 Minuten ist diese individuelle Aufmerksamkeit hergestellt, die Gesicht und Körper mit einer extra Portion Feuchtigkeit versorgt. Zusätzlicher Effekt: die Haut wird gut durchblutet und glatt, weich sowie streichelzart. Grundsätzlich sind die komplett veganen Zutaten jederzeit im Haushalt verfügbar und zudem 100 Prozent natürlich ohne das für Körper und Umwelt schädliche Mikroplastik, das oft in Peelings eingesetzt wird. Üblicherweise peelt ein Produkt mechanisch, also mit kleinen Partikeln, oder aber chemisch, also mit milden Säuren oder Enzymen. In diesem Fall sogar beides!

Das Ergebnis: Die Haut strahlt frisch und rosig.

Mari Dalor
Natürliche Gesichtsmaske
Das braucht ihr für zwei mittelgroße Gläser:
  • Eine Tasse Zucker (für trockene Haut) oder grobes Meersalz (für fettige Haut)
  • Eine Portion Kaffeesatz (entwässert, strafft und wirkt aktiv gegen Cellulite)
  • Saft einer halben Orange (peelt chemisch)
  • 50ml Olivenöl (variabel auch Sonnenblumenöl, Aprikosenkernöl, Mandelöl oder Avocadoöl)

Einfach alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen. DIY-Peelings kann man zum Glück sehr gut nach Gefühl mischen und die genauen Mengen sind natürlich immer abhängig von dem Gefäß, in dem es aufbewahrt werden soll. Ich habe in diesem Fall ein leeres, schon vorhandenes Schraubglas heiß ausgespült und das Etikett entfernt. Ansonsten sind Weckgläser eine tolle Option, da sie nach dem Aufbrauchen des Peelings wieder verwendbar sind.

Das köstlich nach Kaffee – und Orangenaromen duftende Peeling mit kreisenden Bewegungen auftragen. Nach ungefähr zehn Minuten mit lauwarmem Wasser und einem Waschlappen sanft abnehmen. Zum Schluss das Gesicht beziehungsweise den Körper mit einem Handtuch abtrocknen.

So wird euer Geschenk zum besonderen Wohlfühlgeschenk.

Hier werden passende Produkte geladen

Wer die Freude des Beschenkten komplett machen möchte, packt die Waschhandschuhe und das Handtuch direkt mit dazu. Alles mit einer naturbelassenen Kordel umbinden und ganz schlicht mit weihnachtlichen Zweigen aus dem Garten oder schon vorhandenen Blumenstängeln aus der Vase dekorieren.

Wer mag, befestigt noch einen kleinen Anhänger mit Inhaltsstoffen, Anleitung und einem Gruß – wir haben für euch schon eine Druckvorlage für ein paar wunderschöne Geschenkanhänger vorbereitet.

Kleiner Tipp: Einfach eine Portion mehr machen: So können auch wir selbst uns nach der stressigen Weihnachtszeit einen Wellness-Moment Zuhause gönnen. Ich habe mir nämlich auch ein kleines Glas abgefüllt, so ein umwerfendes Ergebnis lasse ich mir nicht entgehen.

Eine nachhaltig erholsame Weihnachtszeit wünscht Lisa von maridalor.com.

 

Wir haben noch weitere Last Minute-Geschenkideen für euch rausgesucht, die ihr genauso einfach und schnell vorbereiten könnt wie das Orangen-Kaffee-Peeling:

Der Klassiker: Backmischungen im Glas.

Diese Backmischungen im Glas sind tolle kleine Mitbringsel, über die sich einfach jeder freut. Dabei sind euch keine Grenzen gesetzt – von süßen Plätzchen bis zu herzhaften Ciabatta-Brotmischungen, könnt ihr alles im Glas verschenken. Noch persönlicher wird es, wenn ihr euer Lieblingsrezept oder ein altes Familienrezept verschenkt. Als Glas empfehlen wir euch Einmachgläser in allen Größen und Formen.

 

Unsere Rezeptvorschläge:

Backmischung im Glas für Mohn-Kipferl
  • 170 g Dinkelmehl
  • 1 Msp Backpulver
  • 85g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 70g Mohnsamen
  • 100g Schokotropfen (je nach Geschmack: Weiße, Vollmilch oder Zartbitterschokolade)

Der Beschenkte muss noch hinzufügen:

  • 2 Eigelb
  • 140 g weiche Butter oder Margarine

Tipp: Damit die überschüssige Luft entweichen kann, könnt ihr das Glas nach jeder Schicht einmal auf den Tisch stoßen. So werden die Schichten fest aneinander gedrückt.

Walnuss-Ciabatta-Brotmischung
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 50 g Walnüsse

Der Beschenkte muss noch hinzufügen:

  • 2 EL Öl
  • 250 ml lauwarmes Wasser

Kräuteröle oder hausgemachtes Pesto.

Ein besonderes Geschenk und Mitbringsel sind auch selbstgemachte Kräuteröle und Pesto. Das Gute: das Pesto und die Kräuteröle könnt ihr auch für euer Weihnachtsmenü oder das festliche Mahl am Silvesterabend zum anbraten oder als Dipp verwenden. Für die Kräuteröle eignen sich viele Kräuter und Gewürze, werdet ruhig kreativ und entwickelt euer eigenes Rezept. Am besten setzt ihr das Öl in einer Flasche mit Bügelverschluss an – bereits nach ca. 1-2 Wochen Ziehzeit hat das Öl den Geschmack der Gewürze und Kräuter angenommen.

Kräuteröl
  • 4 Zweige Kräuter nach Wahl (z.B. Rosmarin, Thymian, Basilikum, Oregano oder Minze)
  • 500 ml olivenöl, extra nativ

Tipp: Die Kräuter waschen und trocknen. Am Besten über Nacht trocknen lassen, damit sie vollständig trocken sind, so dass keine Wassertropfen ins Öl gelangen.

Kürbiskernpesto
  • 40 g Kürbiskerne
  • 1 kleine Peperoni, rot
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 80 ml Olivenöl
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1 TL Orangenabrieb (Bio)
  • 1 Msp. Chilipulver, Salz, Pfeffer

Weitere Inspirationen für Last Minute Geschenke gibt es auf Pinterest.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • Nico Tillmann ,

    Super Idee, vielen Dank für den tollen Tipp mit dem Peeling auf Kaffee basis

    Antworten
  • Walpurga Linnau ,

    Die last-minute-Ideen sind sehr originell und sinnvoll, DANKE!
    Walpurga Linnau

    Antworten
  • Sophia ,

    Wie lange ist das Peeling ungefähr haltbar? Muss es im Kühlschrank aufbewahrt werden?

    Antworten
    • hessnatur ,

      Liebe Sophia, in der Regel sollten selbst hergestellte Pflegeprodukte kühl aufbewahrt und zügig aufgebraucht werden.
      Viele Grüße, dein hessnatur Service Team

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Datenschutz-Information habe ich vor Abgabe des Kommentars zur Kenntnis genommen.

Zum Seitenanfang springen
x
Immer auf dem neusten Stand bleiben

Erlauben Sie uns, Ihnen Nachrichten über den Browser zu senden und kommen Sie in den Genuss von zeitlich begrenzten Aktionen und aktuellen Informationen aus der hessnatur Welt!