1. GELTUNGSBEREICH

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns, der Hess Natur-Textilien GmbH, Butzbach abschließen.

 

2. LIEFERUNG/PREISE/VERSANDKOSTEN

 Wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland sowie in die nachfolgend aufgeführten Länder.

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-5 Tagen ab Eingang Ihrer Bestellung, soweit nicht anders

vereinbart oder in der Artikelbeschreibung eine abweichende Lieferzeit angegeben ist.

Alle Preise sind Gesamtpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Umsatzsteuer. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir pro Bestellung die in nachfolgender Aufstellung angegebenen Versandkosten:

Deutschland € 5,95 Slowakei € 14,95

Luxemburg € 7,95 Spanien € 14,95

Belgien € 9,95 Tschechische

Dänemark € 9,95 Republik € 14,95

Frankreich € 9,95 Ungarn € 14,95

Großbritannien € 9,95 Kroatien € 19,95

Niederlande € 9,95 Bulgarien € 28,95

Finnland € 14,95 Estland € 28,95

Griechenland € 14,95 Lettland € 28,95

Irland € 14,95 Litauen € 28,95

Italien € 14,95 Malta € 28,95

Polen € 14,95 Rumänien € 28,95

Portugal € 14,95 Slowenien € 28,95

 Schweden € 14,95 Zypern € 28,95

 

 
 

3. Vertragsschluss / Vertragssprache

Die Darstellung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an Sie dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Dieses Angebot können Sie sowohl telefonisch, als auch per Brief, Fax, E-Mail oder im Onlineshop durch Einlegen der gewünschten Artikel in den virtuellen Warenkorb und Absenden der Bestellung mit den in den Warenkorb gelegten Artikeln (Klick auf den Button „ Kaufen“) an uns abgeben. Nach Eingang Ihrer Bestellung im Onlineshop erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Ihr abgegebenes Angebot (Bestellung) dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist; ein Vertrag kommt damit noch nicht zustande. Ein wirksamer Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihr Angebot durch Zahlungsaufforderung nach Bestellabgabe, durch Auftragsbestätigung per E-Mail oder telefonisch oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.


 

4. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 Sie haben die Wahl zwischen folgenden Zahlungsarten:

 

Rechnung

 

Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung per Überweisung innerhalb von 14 Tagen. Wir bitten um

Verständnis, dass wir uns zur Absicherung des Kreditrisikos bei entsprechender Bonität vorbehalten müssen, eine Vorauszahlung zu verlangen. In diesen Fällen werden wir uns vor Vertragsschluss mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 Bankeinzug

 

Bei Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Abbuchung von Ihrem deutschen Girokonto per SEPALastschriftverfahren 25 bis 30 Tage nach Erstellung ihrer Versandunterlagen. Ist der angegebene Bankeinzug mangels Kontodeckung oder aufgrund der von Ihren fehlerhaft angegeben

Bankverbindungsdaten nicht möglich, erhebt die Bank eine Rückbuchungsgebühr. Wir behalten uns vor, Ihnen diese Gebühr weiter zu berechnen.

 

 

 

5. Widerrufsbelehrung

 
Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.Die Frist beginnt jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung der gekauften Ware für Sie bindend geworden ist.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hess Natur-Textilien GmbH, Marie-Curie-Straße 7, D-35510 Butzbach, Telefon: 0800 /9113000 (kostenfrei nur innerhalb Deutschlands), +49 / 6033 / 991-806 (für Anrufe aus dem Ausland), Telefax: +49 / (0)6033 / 991 - 7800, Email: dialog@hess-natur.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief (Postfach 45, 6961 Wolfurt), Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht gem. § 312g Absatz 2 Nr. 3 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular

• An Hess Natur-Textilien GmbH, Marie-Curie-Straße 7, D-35510 Butzbach, Telefax: +49 / (0) 6033 / 991  - 7800, Email: dialog@hess-natur.de:
• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
___________________________________________________________________
___________________________________________________________________
• Bestellt am (*) / erhalten am (*) _______________________________________
• Name des/der Verbraucher(s)_________________________________________
• Anschrift des/der Verbraucher(s)_______________________________________
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ___________________________________
• Datum ___________________
___________
(*) Unzutreffendes streichen
 

Informationen zur Mängelhaftung (Gewährleistung)

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen über die Gewährleistung.Im Gewährleistungsfall oder bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Brief:

Hess Natur-Textilien GmbH

Marie-Curie-Straße 7

D-35510 Butzbach

 

Fax: +49/ (0)6033/991-7800

E-Mail: dialog@hess-natur.de

 

Anwendbares Recht:

Es gilt das recht der Bundesrepublick Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG). Diese Rechtswahl gilt aber nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Vorschriften des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.