hessnatur Wasteless X-Mas

Wasteless X-Mas

7 Ideen für nachhaltige Geschenke

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was schenke ich meinen Liebsten zu Weihnachten? Am besten wäre natürlich ein praktisches, individuelles, durchdachtes und dazu auch noch nachhaltiges Geschenk. Diese Kombination ist tatsächlich gar nicht so schwer zu finden wie man meint und es muss auch nicht immer etwas Materielles sein. Dieser Gift-Guide liefert euch hoffentlich eine große Runde an Inspiration, so dass ihr diese Saison zum nachhaltigsten und gleichzeitig stressfreisten Weihnachten überhaupt machen könnt:

1. Nichts schenken

Ok, das klingt nicht sehr kreativ, aber hört mich aus. Gerade mit Personen, denen ihr sehr nahe steht, könnt ihr natürlich auch ausmachen, sich dieses Jahr einmal nichts zu schenken, besonders wenn ihr und das Gegenüber bereits gefühlt alles besitzt. Wie auch im Bereich Fair Fashion passt hier das Motto “Buy Less. Choose Well. Make It Last” von Vivien Westwood sehr gut. Und gemeinsam mehr Zeit miteinander zu verbringen kann bereits das größte Präsent sein.

2. Erlebnisse schenken

hessnatur Wasteless X-Mas

Und hier kommen wir bereits zum zweiten Punkt, der Klassiker: Gemeinsame Zeit in Form eines Erlebnis schenken. Empfehlenswert ist es hier, direkt eine konkrete Aktivität zu buchen oder zu planen. Bis selbstgeschriebene Gutscheine eingelöst werden, dauert es meistens, zumindest ist dies meine persönliche Erfahrung. Ihr könnt zum Beispiel direkt einen Waldbadenworkshop buchen, einen Meditationsabend oder eine Yoga-Karte für zwei. Mein Tipp: Direkt nach dem Überreichen oder zumindest so bald wie möglich gemeinsam ein passendes Datum finden und festlegen. Denn wie oft habe ich es bereits erlebt, Gutscheine erst ein halbes Jahr oder später einzulösen. Kennt ihr das?

3. Charity-Geschenke

hessnatur Wasteless X-Mas

Mag der oder die Beschenkte keine Dinge als Geschenk, scheint er oder sie bereits alles zu besitzen und ihr wollt trotzdem etwas überreichen? Im Namen des oder der Beschenkten einen gewissen Betrag an eine bestimmte Organisation zu spenden, oder eine Patenschaft auf den Namen des oder der Beschenkten auszustellen ist definitiv ein Geschenk mit Sinn. So macht man nicht nur die Liebsten, sondern auch jemand anderen glücklich. Hier ein paar Ideen: Eine Meeresschutz-, Baum-, Bienen- oder Walpatenschaft, ein paar Quadratmeter Wildwiese oder Spendenbescheinigungen direkt an eine passende Hilfsorganisation.

4. Zero-Waste-Geschenke

hessnatur Wasteless X-Mas

Was gibt es nachhaltigeres als plastikfreie Produkte oder kleine Helfer, die den Alltag im Handumdrehen umweltfreundlicher gestalten? Die Klassiker wie wiederverwendbare Makeup-Pads, Seife oder Gemüsenetze machen fast jede*n glücklich. Außergewöhnliche Alternativen sind zum Beispiel plastikfrei verpacktes Makeup, Rasierhobel und fester Conditioner.

5. DIYs

Selbstgemachtes kommt immer gut an, wenn es von Herzen kommt und zur Person passt. Manche freuen sich am meisten über handgemachte Kosmetik, wie zum Beispiel DIY Lotion Bars, oder über selbstgegossene Kerzen, einen handgeknüpften Wandbehang oder individuell zusammengestellte Gewürzmischungen. Eine Inspiration für ein besonderes Küchenpräsent: Eine Dukkah Nussmischung.

hessnatur Wasteless X-Mas

Das Rezept für ein Glas.

Zutaten:

  • 50 Gramm Haselnüsse
  • 50 Gramm Mandeln
  • 3 Teelöffel Koriandersamen
  • 3 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 3 Teelöffel Fenchelsaat
  • 1 gestrichener Teelöffel Schwarzer Pfefferkörner
  • 25 Gramm Sesamsamen
  • 1 Teelöffel Salz

Zubereitung: Nüsse klein hacken und in einer Pfanne kurz anrösten. Koriander-, Kreuzkümmel-, Fenchelsamen und Pfefferkörner auch kurz anrösten und dann in einem Mörser fein mahlen. Zuletzt die Sesamsamen ebenfalls anrösten und alle Zutaten miteinander vermischen, abkühlen lassen und in ein Glas mit Schraubverschluss füllen. Die Mischung eignet sich sehr gut als Topping für Gemüsepfannen, Salate, Sandwiches und vieles mehr. Die Mischung aus knusprigen und weichen Zutaten sowie aufregenden Aromen lässt auf jeden Fall jedes kulinarische Herz höher schlagen.

6. Öko-faire Produkte

Wenn es doch eine Sache sein soll, gibt es viele Möglichkeiten: Fair Fashion Accessoires, einen Saisonkalender, Gutscheine für nachhaltige Shops, Schmuck aus recycelten Materialien, Socken aus Biobaumwolle, vegane Kochbücher oder umweltfreundliche Bettwäsche. Hier sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wenn ihr euch unsicher seid, welche Produkte wirklich nachhaltig oder fair sind, dann kauft ihr am besten lokale und handgemachte Produkte oder haltet euch an Zertifikate oder Siegel wie Fair-Trade, GOTS, Fair Wear Foundation oder Cradle to Cradle.

Hier werden passende Produkte geladen

7. Nachhaltig verpacken

Egal wie nachhaltig das Geschenk ist, Plastikfolie oder Unmengen an Geschenkpapier sind nicht gerade umweltschonend und werden schnell wieder entsorgt. Eine Alternative ist es zum Beispiel altes Geschenkpapier sorgsam aufzubewahren und bei der nächsten Gelegenheit zu recyceln. Kleinere Risse im Papier können leicht weggefaltet werden. Schmale Streifen eignen sich für kleinformatige Geschenke. Selbst die kleinsten Schnipsel können wiederverwertet werden: Zugeschnittene Rechtecke einfach zu einer Schleife falten und mit einem Band am Geschenk befestigen.

hessnatur Wasteless X-Mas

Statt Geschenkbänder aus synthetischen Materialien empfehle ich Stoffbänder, Paketband aus Naturmaterialien und einfach alte Geschenkbänder zu recyceln. Weitere Ideen für nachhaltige Geschenkverpackungen: Altes Seidenpapier aus Online-Bestellungen sammeln, bedrucken oder mit einem schönen Band und etwas Deko schmücken. Am besten eignen sich dafür Eukalyptus, Efeu oder andere getrocknete Naturmaterialien.

hessnatur Wasteless X-Mas

Viel Spaß beim Schenken! Diese sind nur ein paar von unzähligen, nachhaltigen Geschenkideen. Habt ihr weitere Tipps für öko-faire Präsente?

hessnatur Wasteless X-Mas

Mia hat sich vor ein paar Jahren mit heylilahey als einer der ersten Modeblogs Deutschlands auf Fair Fashion konzentriert und das Thema Conscious Shopping zu ihrem Markenzeichen gemacht. Mia ist Diplom-Psychologin, PR-Beraterin, Bloggerin und YouTuberin und berichtet mittlerweile auf ihren Kanälen über mehr als „nur“ Fair Fashion, sondern auch über einen gesunden Lebensstil, Achtsamkeit, Naturkosmetik, Reisen und über das Thema Nachhaltigkeit.

20 %

auf Vollpreis*
Code:
NATURE20
Jetzt Gutschein einlösen.

*Gilt für Ihre nächste Bestellung/Einkauf und nur in Verbindung mit Ihrem Aktionscode. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Ausgewählte Artikel sind von der Aktion ausgeschlossen und entsprechend gekennzeichnet. Gilt nicht auf Baby-und Kinderkollektion, Bettwaren, Matratzen, Teppiche, Poufs, Bettroste, Gardinen, Pflegemittel und reduzierte Artikel, Fremdmarken und Geschenkgutscheine. Gültig bis 17.11.2019.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • Frieda ,

    Vielen Dank für diesen hilfreichen Beitrag! Ich selbst verschenke auch sehr gern Sachen, die aufgebraucht werden können, wie ein schönen verpackungsfreien Tee, Seife oder Gewürzmischungen im Glas aus dem Bioladen. So kann man den Akt des Überreichens nachhaltig zelebrieren, ohne Müll zu verursachen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Datenschutz-Information habe ich vor Abgabe des Kommentars zur Kenntnis genommen.

Zum Seitenanfang springen
x
Immer auf dem neusten Stand bleiben

Erlauben Sie uns, Ihnen Nachrichten über den Browser zu senden und kommen Sie in den Genuss von zeitlich begrenzten Aktionen und aktuellen Informationen aus der hessnatur Welt!