HESSNATUR X FTC®

100% KASCHMIR: QUALITÄT. HALTUNG. LEIDENSCHAFT.

Wie keine andere Naturfaser fasziniert uns Kaschmir mit atemberaubend softem und edlem Touch. FTC® (Fair Trade Cashmere) steht für beste Qualität: Vorbildliche Haltung der Kaschmirziegen im Familienbetrieb mit eigener Manufaktur. So umfassend nachhaltig wie wir. So leidenschaftlich wie wir – hier erfahrt ihr, was unsere Kaschmirprodukte von FTC® so einzigartig macht.

Kaschmir verwöhnt mit einem besonders weichen Hautgefühl, ist in der Produktion oft problematisch. Umso mehr freuen wir uns über die Modestücke, die in Zusammenarbeit mit FTC® entstanden sind: Pullover und Mützen aus exklusivem Kaschmir-Feinstrick; supersoft und leicht. Weil dieser Partner zeigt, dass das auch anders geht.

Was FTC® Kaschmir auszeichnet
  • 100% echter Kaschmir
  • Absolute Transparenz – vom Futteranbau bis zum Kleidungsstück
  • Extraweiche Premiumqualität
  • Sorgfältige Handarbeit

Kaschmir, wie er sein sollte: weich & fair.

Eine bessere Zukunft beginnt mit uns selbst: zum Beispiel dem Kleidungsstück, das wir tragen. Deswegen setzen wir seit 1976 auf Naturmaterialien – und verarbeiten diese so nachhaltig wie möglich. Unsere hessnatur & friends Produkte gehen aus Kooperationen mit Unternehmen hervor, die uns auf dem Weg für mehr Morgen begleiten. Dazu gehört ab jetzt auch FTC®.

Denn unser Partner Fair Trade Cashmere stellt ultraweichen und unglaublich feinen Kaschmir her: eines der exklusivsten und seltensten Edelhaare. Dass Kaschmir so begehrt ist, macht die volle Transparenz in der gesamten Wertschöpfungskette umso wichtiger. Der Strickspezialist FTC® steht genau für diese Werte ein, die uns so sehr am Herzen liegen. Grund genug, unsere Köpfe zusammenzustecken für eine faire und nachhaltige Produktion, die das Wohl aller schützt.

Rundhals-Pullover für Sie
  • Exklusiver Feinstrick
  • Supersoftes Tragegefühl
  • Kühlt im Sommer & wärmt im Winter
  • Passt zu jedem Outfit
  • In 7 Lieblingsfarben verfügbar
  • Was macht die Fertigung von FTC® transparent?

    Bei FTC ® (Fair Trade Cashmere) steht Nachhaltigkeit an erster Stelle. Darum hat das Unternehmen mit Ursprung in Deutschland eine eigene Lieferkette geschaffen. Auf dem Weg zum fertigen Modestück übernimmt, steuert und kontrolliert es jeden Produktionsschritt: angefangen vom Anbau des Futters für die eigenen Kaschmirziegen über das Kämmen, Färben und Spinnen der Fasern bis zum Stricken, Ketteln und Aufbereiten des fertigen Kleidungsstück.

  • Warum produziert FTC® in China?

    In kaum einem anderen Land ist die Kaschmirherstellung so tief verwurzelt wie in China: Die klimatischen Bedingungen sind hier ideal und das uralte Know-How wird seit vielen Generationen weitergegeben. Deswegen hat sich FTC® entschieden, in den Provinzen Shaanxi und Hebei zu produzieren. Auch, um in diesen traditionellen Kaschmir-Regionen einen positiven Einfluss zu nehmen – durch starke Partnerschaften, die eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen.

  • Warum ist die Gewinnung von Kaschmir so aufwändig?

    Das seltene Edelhaar kann nur ein einziges Mal im Jahr gewonnen werden: Wenn die Ziegen ihr Winterfell verlieren, werden die feinen, wärmenden Unterhaare gekämmt. So wird das Material gewonnen. Dabei lassen sie sich viel Zeit und gehen behutsam vor, um das Wohlergehen der Ziegen zu gewährleisten. Anschließend sortieren sie die Fasern nach Farbe und Textur. Auch dieser Schritt erfolgt in sorgsamer Handarbeit.

Rundhals-Pullover für Ihn
  • Feinstrick aus reinem Kaschmir
  • Passend zu jeder Jahreszeit
  • Optimal zum Kombinieren
  • Supersoftes Tragegefühl
  • Wie entsteht der extra weiche Kaschmir Touch?

    Damit sich der Kaschmir herrlich weich anfühlt, werden nach dem Auskämmen nur die feinsten Haare verwendet: Der Durchmesser beträgt nicht mehr als 0,019 Millimeter. Doch auch die Länge der Fasern spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, den einzigartigen Touch und die hohe Qualität dieses seltenen Materials zu sichern. Denn: Je länger sie sind, desto feiner lässt sich das Garn spinnen und das Modestück stricken.

  • Wie übernimmt FTC® soziale Verantwortung?

    Um die Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern, arbeitet FTC ® eng mit einheimischen Partnern zusammen. Mit diesem Anspruch ist es dem Unternehmen gelungen, langjährige Beziehungen zu schaffen und ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen in den Provinzen Shaanxi und Hebei zu entwickeln. Das zeigt sich auch im sozialen Engagement: So schafft FTC ® zum Beispiel langfristige Arbeitsplätze und fördert den kulturellen Austausch.

Hier werden passende Produkte geladen

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • Michaela Wagner ,

    Darauf freue ich mich schon sehr!

    Antworten
  • Sander. ,

    Wieso gibt es nur Pullover und keine Jäckchen aus Kaschmir???

    Antworten
    • hessnatur ,

      Hallo Sander,
      vielen Dank für den Hinweis. Den Wunsch nehmen wir gerne auf und geben ihn an den verantwortlichen Bereich.
      Viele Grüße, Dein hessnatur Team

      Antworten
    • Michaela Wagner ,

      Liebes Hess-Team,
      diese Frage beschäftigt mich auch. Ich habe die Antwort gelesen und freue ich darauf, wenn es ein Jäckchen geben wird.
      Herzliche Grüße
      Michaela Wagner

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Datenschutz-Information habe ich vor Abgabe des Kommentars zur Kenntnis genommen.

Wir verwenden Google reCAPTCHA, um die Kommentarfunktion vor Missbrauch zu schützen. Klicke hier, wenn Du damit einverstanden bist. Wenn nicht, kannst Du uns Deine Kommentare gern per Mail an dialog@hess-natur.de schicken.

Zum Seitenanfang springen

The hessnatur magazine is currently only available in German.