Gesund in Naturtextilien: Baby Kleidung von hessnatur

Das stand am Anfang von hessnatur an Naturtextilien: Baby Kleidung, die ohne Giftstoffe und chemische Behandlung auskommt. Diese Idee hatte der Visionär Heinz Hess 1976, und: sie wurde konsequent umgesetzt in allen Fertigungsschritten unserer Babykleidung.

Die Naturtextilien für Babys werden aus reiner, kontrolliert biologisch angebauter Biobaumwolle, aus reiner Bio-Seide und aus Schurwolle, die aus kontrolliert biologischer Tierhaltung kommt, hergestellt. Auch eine ungefärbte, ungebleichte Babymode-Serie aus Naturfasern, steht für hautempfindliche und -sensible Babys bereit. So fühlen sich Säuglinge in ihrer Kleidung wohl – ob Strampler, Jäckchen oder Hose. Nur eine nachhaltige, biologische Produktion kann Mensch und Umwelt gleichermaßen schützen: Die Einhaltung der Fruchtfolge, natürliche Schädlingsbekämpfung sowie der umsichtige Einsatz von ökologisch abbaubaren Hilfsmitteln. Die hohen Standards sind die Voraussetzung für unsere Kinder Naturtextilien.

Ein guter Start mit Naturtextilien: Baby Kleidung ohne Giftstoffe

Die Haut ist das größte Organ des Menschen, auch der Kinder und Babys. über die Haut werden Stoffe aus der Umwelt aufgenommen, die sich im Körper anlagern können.Kinderhaut ist besonders empfindlich und reizbar. Da Kleidung den engsten Kontakt zur zarten Babyhaut hat, ist es so wichtig, sie vor schädlichen Einflüssen zu schützen. hessnatur bietet Ihnen Babymode, z.B. Bodys, Strampler und Overalls, die ohne Giftstoffe auskommt, Kleidung zum Wohlfühlen und Wachsen, natürlich und kindgerecht.

Vom Säugling bis ins Schulalter wird Ihr Kind begleitet von unseren Naturtextilien. Babykleidung ohne Schadstoffe ist der gesunde Anfang.

Ständig neue Inspirationen: hessnatur Naturmode

Zum Seitenanfang springen

The hessnatur magazine is currently only available in German.