Hier kommt ein Interview von Rolf Heimann, der bei hessnatur den Bereich Innovation & Ökologie leitet. Enstanden ist es bei einem Workshop in Berlin, der im Rahmen des Projektes „next generation bright green fashion“ stattfand, organisiert von der Berliner Modschule Esmod.

Rolf Heimann erklärte den Jungdesignern aus Berlin und Dänemark, auf was bei der Auswahl der natürlichen Stoffe geachtet werden muss und unter welchen Bedingungen mit ihnen entlang der textilen Kette ökologisch gearbeitet wird.