Die Liebe zu hessnatur über mehrere Generationen

Wir haben eine spannende Geschichte von Lina zugeschickt bekommen, die wir unbedingt mit Euch teilen wollen.

Linas Eltern haben vor genau 28 Jahren in hessnatur-Pullovern geheiratet.

hessnatur_pulli_hochzeit-Retusche

Die Liebe zu hessnatur begann für Linas Mutter Ilona schon zu der Zeit, als hessnatur noch dorothea hess hieß. Sie war besonders begeistert vom Avantgardestil und den schon damals innovativen Schnitten, was genau zu ihrem Lebensstil passte. Ihr Lieblingsstück war über viele Jahre ein orangefarbener Poncho aus weichem Wollstoff.

Bei der Schwangerschaft ihres dritten Kindes sagte ihre Hebamme, dass sie und ihr Mann endlich heiraten „müssten“. Deshalb wurde, quasi der Hebamme zuliebe, geheiratet. Und das in den Lieblingspullis von hessnatur. Die Feier nach der standesamtlichen Hochzeit fand gemütlich im Garten statt mit selbst gebackenem Kuchen und im Kreise von nahen Verwandten und guten Freunden.

image3-Retusche

Auch Lina und ihre Geschwister wurden über viele Jahre mit hessnatur eingekleidet. Die Kinderkleidung war farbenfroh und jedes der Kinder hatte seine eigene Farbe, wie man auf den Urlaubsbildern aus der Normandie erkennen kann.

Lina ist auch heute noch ein großer hessnatur Fan. Faire Kleidung liegt ihr sehr am Herzen, und wenn sie einmal Mama wird, möchte sie ihr Kind auch, genauso wie ihre Eltern es mit ihr und ihren Geschwistern gemacht haben, in hessnatur Kleidung großziehen.