Ein gut gemachter Film von einem engagierten Team von Studenten der FH Augusburg in den Studiengängen Multimedia und Kommunikationsdesign, die sich aus Überzeugung den Themenfeldern Nachhaltigkeit, Ökologie und Ethik verschrieben haben.

Ein sehr gutes Beispiel, wie man das komplexe und manchmal schwere Thema Nachhaltigkeit schön verpacken und auf die LOHAS-Werte Ästhetik und Genuss ausrichten kann. Gelungen ist auch das nette Adbusting.

Der vierminütige Film verdeutlicht auf rasante und ironische Art den hohen Vernetzungsgrad unserer Welt sowie unsere Rolle darin. Auf unterhaltsame, undogmatische Weise regt er an, Möglichkeiten für nachhaltiges Handeln zu suchen.