Helllila, Hellrosa, Pfirsich, Aqua, Rauchblau und Heugrün: Die Pastellfarben des Sommers haben klingende Namen. Statt der bereits bekannten Candy-Colours wie sie etwa in den 1980er Jahren total angesagt waren, wirken die aktuellen Pastelle wie vom Nebel verhüllt. Das gibt dem Look etwas mehr Kante, wirkt aber dafür auch nicht mädchenhaft sondern feinsinniger.
Deshalb bieten wir Euch eine riesige Auswahl traumhaft schöner Oberteile in schmeichelzarten Qualitäten unserer bewährten, nachhaltigen Fasern. Die Bandbreite reicht von klassischen T-Shirts aus unserer Bio-Baumwolle mit Rundhals- oder V-Ausschnitten sowie einer seitlichen modischen Raffung über luftigen Leinenshirts aus geflammtem Garn im aktuellen Oversize-Look bis hin zu einem eleganten dreiviertel-Arm-Shirt mit U-Bootausschnitt aus Bio-Baumwolle.

Dazu könnt ihr nach Herzenslust passende Hosen, Röcke, Kleider, Pullover und Cardigans kombinieren. Eine aufregende neue Materialkombi unserer aktuellen Kollektion bietet ein leichter Pullover mit Wasserfallausschnitt: Er besteht zu 70 Prozent aus Alpaka und 30 Prozent aus kühlem Sommerleinen. Durch die unterschiedlichen Faserqualitäten entsteht ein schöner Mouliné-Effekt. Damit zieht Ihr die Blicke auf Euch.

Sommerpastelle_fb

Auch unsere Sommerdrucke, wie ein modischer Ethnodruck in blassblauen Tönen oder der von einem Bild Emil Noldes inspirierte abstrakte Blumendruck in Blau- und Lilatönen, eignen sich ideal, um sie zu abgerundeten Looks in den angesagten Pastelltönen zu kombinieren. Doch lasst Euch an dieser Stelle einen weiteren Fashion-Tipp geben: Die aktuellen Pastelle des Sommers lassen sich perfekt zum schwarz-weiß beziehungsweise hell-dunkel Trend kombinieren, wie wir ihn Euch in unserer Zero-Waste-Kollektion schon vorgestellt haben. Hier haben wir einen trendigen Wickelrock aus schwarzem Seiden-Crêpe mit einer hellrosa Bluse kombiniert. Kontraste wagen heißt das Prinzip. Ganz zart, ganz heiß und ganz und gar Sommer.