Quelle

Ein trauriges Thema bestimmt heute die Medien: Die Schließung des Versandhauses Quelle Deutschland. Wir von hessnatur fühlen mit den vielen tausend Menschen mit, die dadurch ihren Arbeitsplatz verlieren. Wir wünschen allen Betroffenen sehr, dass sie und ihre Familien bald eine neue Perspektive haben und zuversichtlich in die Zukunft blicken können.

Immer mehr Menschen stehen auf der Straße, weil sich Unternehmen zu riesigen, unüberschaubaren Konstrukten zusammenschließen und diese intensiven Verflechtungen sie in Krisensituationen machtlos mit in den Abgrund reißen.

Vielleicht ist dies ein Moment des Innehaltens und des Umdenkens, in dem man sich auf seine persönlichen Stärken besinnt, auf den Wert der Eigenständigkeit, die Loslösung aus der Abhängigkeit.

Was können wir hier tun, in dem Land, in dem wir leben? Wir können die Betroffenen trösten, ihnen Mut zusprechen. Wir können unser Bestes geben, dass hessnatur weiterhin eigenständig und gesund bleibt, damit unsere mehr als 300 Arbeitsplätze langfristig gesichert sind. Wir können aufstehen, Zweifel anmelden und darauf aufmerksam machen, dass die Grenze zwischen wirtschaftlich sinnvoller Kooperation und Abhängigkeit fließend ist.

Was ist Wachstum wert, wenn die Bedeutung des einzelnen Menschen in den Hintergrund tritt? Deshalb sagen wir Ja zur Nachhaltigkeit und damit zur sozialen Verantwortung – nicht nur gegenüber unserer Gesellschaft, sondern gegenüber jedem einzelnen Menschen. Weltweit.