1976 begann die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens, das von Heinz und Dorothea Hess in Bad Homburg gegründet worden ist. Am Wochenende starteten wir deshalb mit einem Festwochenende ins 40.Jubiläumsjahr.

Jubiläum_Blogbeitrag_bild_01

Die offizielle Festveranstaltung stand ganz im Zeichen der Partner und Weggefährten, die uns bereits über Jahrzehnte begleiten. Unser Geschäftsführer Vivek Batra eröffnete die Veranstaltung und übergab das Wort an den Festredner Prof. Götz Werner, Gründer und mehr als 35 Jahre Geschäftsführer der dm Drogeriemärkte, der den hessnatur Gründer Heinz Hess sogar persönlich kannte. Er beschrieb Heinz Hess als zurückhaltenden Menschen mit einer klaren Vision und einer unendlichen Liebe zum Detail. Heinz Hess war schon damals  seiner Zeit weit voraus und ist gerne gegen den Strom geschwommen. Anders als bei Fast-Fashion Modeherstellern, stehen bei uns die Menschen im Fokus.
„Es geht nicht nur um das Know-How, sondern das Know-Why.“

In der anschließenden Podiumsdiskussion zum Thema „Slow Fashion“ wurde das Thema Mode und Nachhaltigkeit perspektivisch beleuchten. Dabei diskutierten Isa Petereit, stellvertretende Chefredakteurin und Modeleitung der Brigitte, Ulrike Wollenschläger, Ressortleiterin des Businessressorts der Textilwirtschaft, Hindi Kiflai, Bloggerin, die für ihren einjährigen Selbstversuch mit gebrauchter Kleidung bundesweit Aufmerksamkeit gefunden hat, sowie Rolf Heimann, Vorstand der hessnatur Stiftung und seit mehr als 20 Jahren als Textilökologe tätig. Slow Fashion ist die Weiterentwicklung der Slow Food-Bewegung und beinhaltet, dass man mehr Wert auf Qualität und Langlebigkeit beim Kleiderkauf legt. Auch in der Zeitschrift Brigitte wird inzwischen das Thema Nachhaltigkeit verstärkt von den Lesern nachgefragt. Unsere Mode zeigt, dass es längst keinen Unterschied mehr zwischen ethischer und ästhetischer Mode geben muss.
„Grüne Mode ist schön und fühlt sich gut an!“

Jubiläum_Blogbeitrag_bild_02

Besonders haben wir uns aber über den Besuch der Familie der Unternehmensgründer Heinz und Dorothea Hess gefreut. Matthias Hess, der Sohn des Unternehmensgründers, ist dabei extra aus Peru angereist. Er lebt mit seiner Familie in dem Land und hält seit über 18 Jahren den Kontakt zu unseren Alpaka-Lieferanten. Als Dankeschön für die lange Zusammenarbeit hat er uns ein Kunstwerk aus Alpakawolle mitgebracht, welches von den acht zusammenarbeitenden Alpaka-Lieferanten angefertigt wurde.

Sommerfest rund um den größten Store

Auch für unsere Mitarbeiter wurde das 40-jährige Jubiläum mit einem großen Sommerfest eingeläutet. Auf der festlich geschmückten Wiese vor dem Butzbacher Store konnte man bei einer Wellness Massage entspannen, leckeres Bio-Eis schlemmen und dem mitreißenden Poetry Slam zuhören. Das Catering lag in den bewährten Händen von unserem Küchenchef und seinem Team, die seit mehr als 20 Jahren in der Bio-Kantine von hessnatur für ein gesundes hochwertiges Essen aus regionalen und nachhaltig angebauten Zutaten sorgen. Fasziniert waren unsere kleinen und großen Gäste vor allem von den Alpakas, die mit ihrem kuscheligen Fell die Attraktion auf unserem Fest waren.

Jubiläum_Blogbeitrag_bild_03

Es war ein toller Einklang in unser Jubiläumsjahr und in 20 Jahren treffen wir uns wieder…

Merken

Merken