Neues Video: Fotoshooting mit Martina Beck

Wie jüngst schon hier im Blog angekündigt, gibt es heute den Film mit Martina Beck, den wir während des Fotoshootings mit ihr und Tochter Hilde bei München gedreht haben. Bei den Aufnahmen für die Babybody-Kampagne „Rein ins neue Leben“ konnte ich mich mit Martina zum Interview treffen, anschließend ging es noch zum hessnatur-Laden nach München zum Einkaufen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • Yvonne ,

    Sympatisch

    Martina Beck und ihre Tochter Hilde sind ideale Botschafter der Babybody-Kampagne “Rein ins neue Leben”.Sehr sympatische und authentisch. Und Hilde ist einfach nur süß – wie alle Kleinen. Sie scheint sich jedenfalls in der hessnatur baby-Kleidung wohl zu fühlen.

    Ich habe für eine Freundin die Rassel „Fisch“ aus Holz Artikel 29776 mitbestellt, die sie Freunden für ihren Kleinen (ca. 4 Wochen) schenkt. Der Body gefiel uns auch, aber zu umständlich wegen der Geburtsurkunde.

    Yvonne Zernick

    Antworten
  • Ramireddy ,

    Eingehüllt in meine neue 3/4 Leggings, Baumwoll-T-Shirt, Baumwoll-Seiden-Jacke und Loopschal natürlich alles von hessnatur, schreibe ich nun mein Feedback zu den Produkten von hessnatur: Produktionskette Lob:Bei euch hatte ich wohl den größten Lerneffekt: Dass es bei einem T-Shirt aus Biobaumwolle nicht nur um die Biobaumwolle geht, sondern über faire Bedingungen bei den Produzenten bis hin zum Versand, wurde mir vor allem bei euch bewusst.Die konsequente Einhaltung von Sozialstandards. Eure hessnatur Botschafter in der gesamten Welt. Bzw. Mathias Hess als „vor Ort Qualitätsmanager“ in Peru. Eure aufweändige Web-Tradition: Rechs und links herum, damit die Formanpassung gelingt und sich das T-Shirt nicht wie wild herumdreht. Verbesserungsvorschläge: Definitiv im Versand: Plastikbeutel und PVB-Verpackung sind nicht wegargumentierbar. Siehe Sonnentor und Zotter, die komplett abbaubaurer Kunststoff-Ersatzprodukte verwenden. Und das bei Lebensmittel. Produkt Lob:Die Qualität eurer Rohstoffe und die Hochwertigkeit der Verarbeitung. Die größte Auswahl an Naturfasern. Durch euren Vortrag weiß ich nun, dass Alpaka besonders gut im Winter wärmt und Baumwolle gerade für Sport geeignet ist. Die Robustheit eurer Produkte: Handwäsche mit dem Wollwaschgang ohne Temperatur in der Maschine waschen zu können, ist sehr angenehm. Weil ich kein Handwäscher bin, ist mein Loop-Schal (Handwäsche!) gleich mal in der 30 Grad Wäsche verschwunden. Oh Schreck! Aber er hat Form, Farbe und Kuscheligkeit behalten. Kooperationen mit jungen Designern bringt die „Trutschigkeit“ von hessnatur etwas weg. Verbesserungsvorschläge: Die Etiketten sind noch zu groß bzw. zu auffällig. Wäre gut, wenn die Farbe der Kleidungsstückfarbe angepasst wird. Damen-Pyjamahose: eine Hosentasche (zumindest auf einer Seite) wäre super. Der Gummizug ist so stabil, dass das zusätzliche Band überflüßig ist. Damen Loop-Schal gestreift: hat zwei Nähte, die – egal wie ich den Schal drehe – zu sehen sind. Eine Naht wäre hübscher. Damen-Leggings: Das Material ist superweich. Leider beult der Kniebereich nach einer 1,5-Stunden Session aus. Online-Auftritt Lob: Einfache Navigation. Stabiles System. Verbesserungsvorschläge: Bilder und Realität passen nicht zueinander: Damen-Loop-Schal im Online-Shop sieht aus, als ob man ihn zweimal um den Hals schlingen könnte. In Wirklichkeit geht sich das nicht aus, weil der Schal viel kürzer ist. Auch die Farben passen Online versus Realität nicht zusammen. Aktuellere Inhalte Coolere Inszenierung der Mode. Wirkt im Moment etwas steif. Regelmäßige Newsletter mit hessnatur-Kombinationen, die eher an schicke Magazine und deren Shooting-Inszenierungen erinnern. Versand: Verpackungsmaterial reduzieren! Mein größter Wunsch an euch: Ein hessnatur Shop in Wien. Mit all euren Produkten und Rohstoffen zum Anfassen, Riechen, Probetragen und Kaufen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.