Frisch rausgekommen ist in diesen Tagen unsere aktuelle Baby-Sommerkollektion, die es ab sofort bei uns im Online-Shop und in unseren Läden gibt. Die farbenfrohen Shirts, Frottee-Hosen, Schirmmützen und ein Kapuzenhandtuch aus Bio-Baumwolle sind eine optimale Hülle für Babys im Sommer – insbesondere, weil die junge Haut bis zu fünf mal dünner als die eines Erwachsenen ist. Das gibt ihr einerseits den zarten hellen Farbton, macht sie aber auch andererseits sehr reizempfindlich. Auch ist der Schutz vor UV-Strahlen durch die geringe Melaninbildung in der Haut von Babys ist nur geringfügig vorhanden.

Damit Textilien Babys Haut bestmöglich vor UV-Strahlen schützen können, sind zwei Dinge wichtig: Zum einen die Farbe. Je dunkler die Farbtöne, desto intensiver der Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung. Auch die Gewebe-Dichte ist wichtig. Unser Tipp: Um die Maschen noch zusätzlich zu verdichten, sollten die Kleidungsstücke vor dem ersten Tragen gewaschen werden. Dann kann der Sommer kommen!

Ein weiterer Vorteil der Sommerkollektion von hessnatur baby: Die reine Bio-Baumwolle  ist gesundheitlich unbedenklich. Denn Baby-Bekleidung, produziert nach hessnatur-Standards, verzichtet während des gesamten Herstellungsprozesses auf schädliche Chemikalien. Außerdem sorgen reine Naturfasern für ein optimales Hautklima:  Luftdurchlässigkeit und Wärmevermögen  der Materialien bleiben erhalten. Da die Sauerstoffaufnahme bei einem Baby noch zu einem großen Teil über die Haut stattfindet und die körpereigene Wärmeregulierung noch nicht ausgereift ist, sind die Kleinen auf die schützenden Eigenschaften ihrer Kleidung in besonderem Maße angewiesen.

Wichtig: Die Baby-Sommerkollektion ist limiert und nur so lange erhältlich, wie der Vorrat reicht.