Mode-Trend Streifen nachhaltig gestylt

Zeitloser Mode-Trend Streifen

Einfach nachhaltig!

Es gibt eigentlich nur eine Situation im Leben, in der man es wirklich streifenfrei haben will: beim Fensterputzen. Obwohl man sich dabei mit einem frechen Ringelshirt auch gut aus der Affäre ziehen könnte. Ansonsten sind Streifen einfach ein echtes Lieblingsthema und passen immer und überall. Ob längs, ob quer, ob breit, ob schmal, maritim, kontrastreich, es gibt fast nichts, was es mit Streifen nicht gibt und fast nichts, was sie nicht begleiten können. Macht euch also frisch mit unseren Vorschlägen und guten Tipps fürs perfekte Outfit.

Bring mit 6 kleinen Tipps Streifen in dein Leben.

Streifen Bluse

1. Tipp
Feine Streifen in vertikaler Richtung haben einen streckenden Effekt – perfekt sind Nadelsteifen oder Schwesterstreifen.

2. Tipp
Kleinere Frauen können sich mit Längsstreifen immer ein bisschen optisch vergrößern – wenn das überhaupt nötig sein sollte.

hessnatur-streifen-blockstreifen

3. Tipp
Breitere Streifen sind ein toller Hingucker zum Beispiel an der Taille.

4. Tipp
Uni zu gestreift ist die perfekte Kombination, die die schönen Streifen noch unterstützt.

hessnatur-streifen-allover-model

5. Tipp
Mustermix mit Streifen ist nicht ganz einfach. Aber was soll’s. Entweder ihr wagt und gewinnt oder ihr setzt gleich auf vorgegeben gemusterte Teile.

hessnatur Streifen Shirt

6. Tipp
Nicht zu viele Teile: Denkt wie immer nachhaltig, Streifen lassen sich mit anderen Teilen und Accesoires perfekt zu vielen unterschiedlichen Looks kombinieren – lasst eure Phantasie spielen.

Ringelstreifen – fair und französisch.

Ringel-Streifen Model

Der Klassiker ist das Ringelshirt, das die französischen Fischer schon seit mehr als 150 Jahren als ihr Markenzeichen nutzen. Auch Picasso trug es gerne und oft. Modern interpretiert wird daraus ein luftig verspieltes Sommershirt mit langen oder kurzen Ärmeln, mal aus Bio-Baumwolle, mal aus Leinen, aber immer nachhaltig produziert. Damit könnt ihr nicht nur auf dem Fischerboot eine gute Figur machen, in den passenden Schuhen auch als Landratten. Die Accessoires sollten aber immer uni sein, dann stehlen sie den Streifen nicht die Schau, sondern unterstützen deren Wirkung noch.

Hier werden passende Produkte geladen

Block-Streifen – gerne gleich en bloc.

hessnatur Blockstreifen Pullover

Auch wenn die Farben dezent sind, sind Block-Streifen doch eher knallig und fallen richtig auf. Wie beim Sonnenschirm am Strand von Rimini kommt auch mit solch einem Kleid oder Pulli sofort Sommerfeeling auf. Dazu passt dann auch die Canvas-Tasche aus Bio-Baumwolle mit Lederriemen ganz fabelhaft. Block-Streifen sind jedenfalls so schön, dass man sie am liebsten en bloc tragen würde. Was für ein Glück, dass Streifen im Moment für alle Tage und jede Stunde angesagt sind. Vom Schlafanzug bis zum Abendoutfit. Genießt es.

Hier werden passende Produkte geladen

Der Streifen-Trend: Schwesternstreifen.

Bei den Schwesternstreifen, die übrigens wirklich nach den Uniformen von Krankenschwestern benannt sind, schlägt eigentlich jedes Herz höher. Denn nach Klinik sehen sie gar nicht aus, vielmehr haben sie diesen frischen Touch von Leichtigkeit. Dabei aber eben doch auch dezent edel. Ins Büro passen sie allemal genauso wie ins Café. Gerade zu diesem dezent hellblau/weißen Look stimmt besonders gut ein feines Accessoire in nude wie unsere chromfrei gebleichte Bowling Bag.

Hier werden passende Produkte geladen

Wie auch immer gestreift – bitte fair und nachhaltig.

hessnatur Baumwoll Feld

Die Verarbeitung nachhaltiger Materialien und faire Arbeitsbedingungen sind die grundsätzliche Basis für unser Denken und Handeln. Schließlich sollen unsere Produkte weder den Menschen in der Fertigung noch der Umwelt schaden. Unsere verarbeitete Bio-Baumwolle ist deshalb auch reine Bio-Baumwolle im wahrsten Sinne des Wortes. Denn wir verwenden auch in der weiteren Verarbeitung keine Chemikalien für die Veredelung. Seit 40 Jahren entwickeln wir nachhaltige Produktionsverfahren und jedes Kleidungsstück muss unsere strengen Richtlinien einhalten. Garantiert.

hessnatur Leinen Feld

Auch beim Leinen gehen wir andere Wege und setzen mit unserem Anbauprojekt seit 2006 auf die heimische Fertigung, die früher in Deutschland eine Selbstverständlichkeit war, heute eine Besonderheit ist. Unsere hessischen Bio-Bauern leisten mit der alten Kulturpflanze dabei einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität und können mit dem Ertrag einen immer größeren Teil unseres benötigten Materials erzeugen. Ohne chemische Düngemittel und ohne Pestizide – das freut natürlich nicht unsere Fans der genial kühlenden Faser, sondern auch Bienen und Co.

Farbige Streifen – gerne auch allover.

hessnatur Streifen Mode Trend Jacke Rock

Das ist doch mal ein nachhaltiges Statement. Farbige Streifen geben nicht nur in allen möglichen Varianten den Ton an, sondern sind farblich auch so aufeinander abgestimmt, dass sie alle Launen einfangen können. Die gedeckten Farben lassen sich wunderbar kombinieren. Je nach Auswahl wird daraus mit Bluse, Pulli oder Shirt zum Beispiel ein edler Look fürs Büro oder ein aufsehenerregender Hingucker zum Wochenendausflug. Durch und durch gestreift hat euer Auftritt einen besonderen Charakter. Auch hier sind unifarbene Accessoires wie Schuhe, Tasche, Schal wieder eine feine Ergänzung.

Hier werden passende Produkte geladen

Nadelstreifen – bio und businesstauglich.

Natürlich seid ihr mit einem Nadelstreifen im Büro immer perfekt angezogen. Ob mit Blazer, Hose oder Rock. Aber auch afterwork ist dieser Klassiker eine Variante, die sich gut tragen lässt. Mit einem Oberteil aus Seide sieht er gleich ganz edel aus und nicht mehr nach Schreibtisch. Grundsätzlich findet ihr ja sicher auch, dass man sich Kleider kaufen sollte, die man eben nicht nur eine Saison oder nur für einen Anlass tragen kann – auch das bedeutet schließlich Nachhaltigkeit.

Hier werden passende Produkte geladen

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang springen