Making of – Shootingreise nach Lissabon – Teil 4

Teil 4 unserer Shootingreise startete in einer bezaubernden ländlichen Idylle inmitten der in Europa einzigartigen Korkeichenkulturen des Alentejo. Unsere Location war das Haus Sobreiro ( „Haus der Korkeiche“), welches am Rande von Casas Novas, einer kleinen langgezogenen Siedlung mit wenigen Häusern in traditioneller Bauweise. Es steht frei auf einem riesigen Grundstück umrahmt von einer dicken weißen Steinmauer und begleitet von einem kleinen Poolhaus.

Wir starteten schon am frühen Morgen und nutzten die ersten Sonnenstunden für das erste Motiv der Safari-Kollektion. Das Geheimnis dieser Kollektion sind die gekonnten Farbkombinationen und der cleane Chic. Die klaren Schnitte und die unaufgeregte Naturtöne unterstreichen trendsicher den puristischen Stil.

Unser Fotograf positionierte sich für die Aufnahmen teilweise inmitten der Weite einer einzigartigen Landschaft. Seine Assistenten mussten ihn dabei tatkräftig stützen, da der Boden stark bewachsen und recht uneben war.

Bei Temperaturen von fast 30 Grad und ziemlich trockener Hitze wählte unser Team tapfer und hochkonzentriert aus einem Potpourri an Aufnahmen die besten Bilder aus.

Bis zum Mittagessen hatten wir sechs Motive im Kasten und uns eine Mittagspause redlich verdient. Zum Glück bereitete unsere Produktionerin einen tollen Lunch direkt am Poolhaus. Doch nicht nur uns schmeckte das Essen hervorragend: Ein Dutzend Fliegen rochen den köstlichen Fisch und wollten auch einmal probieren. Die Mittagspause fiel dementsprechend recht kurz aus.

Safari-Kollektion-Making-Of-hessnatur-Magazin-07

Am Nachmittag nutzte unser Model ihre freie Zeit sinnvoll für ein kleines Fußbad, während ihre Kollegin frisch für Sommerlook aus Hanfjersey gestylt wurde.

Im Schein der Abendsonne konzentrierten wir uns schließlich ganz und gar auf das Titelshooting. Bei entspannter Loungemusik posierte unser Model ziemlich lässig im khakifarbenen Blouson aus 100 % Modal. Nach einer halben Stunde hatten wir auch das Motiv im Kasten, das Ergebnis unserer Shootingreise könnt Ihr in unserem Katalog sehen. 😉

Hier werden passende Produkte geladen
Ähnliche Beiträge
Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang springen