Das war ein echtes Highlight während der Karmakonsum Konferenz am Freitag in Frankfurt: Eine Videokonferenz zwischen Christoph von Karmakonsum und Ted Ning, dem Organisator des LOHAS Forum in Boulder im amerikanischen Bundesstaat Colorado. Das Forum ist übrigens eine der größten LOHAS-Konferenzen weltweit, die es schon seit 13 Jahren gibt und bei der sich alles um Gesundheit, Genuss, nachhaltiges und soziales Unternehmertum dreht.

Mit einigen Stunden Zeitverschiebung (Colorado ist acht Stunden „zurück“) gab es eindrucksvolle Grüße aller Teilnehmer der Karmakonsum Konferenz zu den im Geiste verbündeten Besuchern des LOHAS Forums und zurück. Einfach ein emotionaler Moment, wenn über 200 Leute in Frankfurt klatschen und aus mehreren tausend Kilometern Entfernung herzlich zurückgejubelt wird – LOHAS, verbindet Euch!

Ich hatte gehofft, Wolf Lüdge und Gernot Mickel in der LOHAS-Veranstaltung mit Videoschaltung zu sehen, aber die beiden waren zu der Zeit auf einem anderen Panel der Veranstaltung zu Gast und haben hessnatur vorgestellt.

Gernot erzählte mir heute begeistert von LOHAS, das Motto „Re-Inventing The Way We Do Business“ sei absolut angebracht gewesen und gelebt worden – mehr wird er Euch in den nächsten Tagen in einem extra Beitrag darüber berichten.