Lifefair-Messe

Vom 4. bis zum 6. September findet zum 2. Mal in den Maag Hallen in Zürich die Lifefair-Messe statt. Sie richtet sich an Konsumenten, die einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil pflegen.

Im Editorial des Lifefair-Magazins schreibt der Chefredakteur Martin Hofer: „Was mich während der Recherchen zu diesem Magazin beeindruckte, war, wie viele Menschen sich bewusst und positiv mit dem Thema eines von Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit geprägten Lebens auseinander setzen.“

Ein Thema, welches bei hessnatur seit jeher eine treibende Kraft im Unternehmen ist. Faires Handeln auf allen Ebenen zeichnet hessnatur aus, ob in regionalen Projekten oder im Sponsoring – der Grundgedanke der Fairness durchdringt das tägliche Tun.

Die Verankerung des Fairness-Gedankens hat bereits Heinz Hess bei der Firmengründung gelegt und durch die ganze Entwicklung zum internationalen Unternehmen erhalten und ausgebaut.

An der Lifefairmesse trifft man die MitarbeiterInnen von hessnatur Schweiz nur als Besucher an, dafür findet man Helvetas, mit welcher hessnatur ein großes Projekt in Burkina Faso verbindet.

Im Lifefair-Magazin kann man neben Stimmen aus Politik und Wirtschaft auch die Haltung von Wolf Lüdge, dem Geschäftsführer von hessnatur, zu dieser Veranstaltung lesen.

Eine Messe also, bei der es sich lohnt die Tage vom 4. bis zum 6. September im Kalender vorzumerken. Übrigens sind auch Kinder herzlich willkommen und werden vor Ort auch betreut.