Wie sich das Jahr so dem Ende neigt, die Idee zu diesem Beitrag aufkam und ich zurückgeblickt habe, was 2008 alles passiert ist, musste ich wirklich lange grübeln, ob ich überhaupt etwas habe, was ich 2008 highlighten könnte. Wenn ein Jahr durchwachsen verläuft wie meins, wird es nicht gerade einfach…

Nach der Gründung eines Start-Ups 2007 und der Ausübung der Selbständigkeit bis Mitte des Jahres habe ich nach einer neuen internationalen Herausforderung gesucht und diese dann ab August 2008 bei hessnatur gefunden!! Bei der Erschießung eines neuen Marktes (USA) von Beginn an Bord zu sein ist schon sehr reizvoll und natürlich sehr spannend.

Je mehr ich darüber nachdenke desto stärker wird das mein Highlight 2008. 😉

Hier die Glanzlichter anderer Blogautoren, die  Zeit und Lust hatten, das Jahr 2008 Revue passieren zu lassen.

Jan Miller

2008 war ein sehr großes Jahr für mich: Unglaubliche Höhen habe ich erklommen und intensive Tiefen erlebt. Ich habe die tollste Frau der Welt geheiratet und wir haben einen Sohn bekommen. Ein immer noch unbegreifliches Wunder, die Geburt ein Erlebnis als Bild in meinen Kopf gebrannt. Und eine tiefe Veränderung, deren Auswirkung für die Zukunft ich manchmal nur erahnen kann. Ich habe mich aber auch von wertvollen Menschen verabschiedet, und andere in schweren Tagen begleitet. Eine Herausforderung und Prüfung meines Lebensmuts und ein deutliches Zeichen für meine eigenen Grenzen. Ein tolles Jahr – bereichernd und spannend!

Michael Krause:

Ein wichtiger Moment in diesem Jahr verteilt sich auf die Zeit von Juli bis September. Denn in dieser Zeit war ich voll eingespannt in die Vorbereitung unseres Events für die New York Fashion Week in New York im September: Viele Termine bei hessnatur, unzählige Mails, Telefonate und „Conference Calls“ mit den amerikanischen Kollegen und Dienstleistern und Treffen mit einem „leicht“ angespannten und aufgeregten :-) Miguel und seinem Kreativteam in seinem Studio in Palma – immer mit dem Ziel vor Augen, dass alle an einem Strang ziehen und der 7. September 2008 mit „Hidden in Natur“ erfolgreich wird!

Mein Fazit: es hat geklappt! Und wir haben gezeigt, dass Ökologie, Mode und Menschlichkeit zusammenpassen und gehören! Wer sich unser Event noch mal ansehen möchte – hier gibts das Video zu „Hidden in Natur“.

Wolf Lüdge

Für mich gab es in diesem Jahr mehrere besondere Augenblicke: Der wichtigste für mich und meine Familie war die Geburt unseres Sohnes Vincent im Sommer dieses Jahres, der seitdem unser Familienleben bereichert. Höhepunkte bei hessnatur waren unsere Show mit Miguel Adrover „Hidden in Natur“ während der New York Fashion Week im September und die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises im Dezember in Düsseldorf. Beides steht für unsere Auffassung von „design for life“. Und dann war da noch ein spannender Moment in diesem Jahr: Die Wahl von Barack Obama zum nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten – auf den Beginn seiner Amtszeit und seine Verantwortung für den Wandel im kommenden Jahr bin ich sehr gespannt!

Noel Klein-Reesink

2008 war ein sehr aufregendes und auch lehrreiches Jahr für mich: Die Gelegenheit viele neue Dinge erfahren und lernen zu dürfen und Menschen zu treffen, die mich in meiner Art zu denken bereichert haben: Eines der größten Highlights in diesem Jahr war sicher die Begegnung mit Muhammad Yunus und die Erfahrung, dass wir gemeinsam alles erreichen können: „Wir wollten auf den Mond, also sind wir da hingeflogen. Wir erreichen, was wir erreichen wollen.“