Schlichte, cleane Schnitte, Casual Wear als High Fashion, das ist Lillika Eden, eine von derzeit neun New Creatives. Das Modelabel von Julia Muthig legt Wert auf moderne und schöne Designs, die länger als nur eine Saison lang tragbar sind. Perfekte Verarbeitung und Passform, höchste Qualität der Stoffe und Materialien vom Anbau bis zur Herstellung verstehen sich hier von selbst. Ausschließlich in Deutschland produziert möchte Lillika Eden der Idee des Luxus zu einem neuen Level verhelfen: Nachhaltig und ökologisch produziert. Lifestyle im Einklang mit Mensch, Natur und Umwelt.

lillika-eden-2

Ich habe mit der jungen Designerin, die in der Nähe von Frankfurt am Main geboren ist gesprochen:

Frau Muthig, was ist Ihre Vision von Nachhaltigkeit in der Mode?
Meine Vision auf der ich Lillika Eden aufbaue ist, dass jeder der an der Herstellung von Mode beteiligt ist, also von der Stoffherstellung über das Design bis hin zur Produktion, seine Arbeit mit Freude machen und davon gut und erfüllt leben kann. Mode sollte einfach Spaß machen und nicht auf Kosten von Menschen, der Umwelt oder den Tieren entstehen.

Warum haben Sie sich entschieden, sich an der Plattform New Creatives zu beteiligen? Was versprechen Sie sich davon?
Weil die Idee super ist, und das eine tolle Möglichkeit ist, gerade als noch junges Label, sich einem breitem Publikum zu präsentieren und bekannter zu werden. Auch für die Kunden ist es ein Vorteil, da sie unsere Teile über das professionelle Shopsystem von hessnatur bestellen können.

Welches ist Ihre Lieblings-Jahreszeit? Warum? Wie fühlen Sie sich dann?
Meine Lieblings-Jahreszeit ist der Winter, genau genommen eigentlich die (Vor-)Weihnachtszeit. Ich freue mich immer darauf, wenn der erste Schnee fällt, man Familie und Freunde trifft, gemütlich Zeit zusammen verbringt und leckere Sachen isst. Ich freue mich dann wieder wie früher als Kind.

Welches ist die Stadt Ihrer Träume? Und was macht Ihnen in dieser Stadt am meisten Spaß?
Sich auf nur eine Stadt festzulegen ist schwer, da ich sehr gerne reise und es viele großartige Städte gibt. Spontan würde ich Sapporo sagen, da dort meine Gastfamilie lebt, bei denen ich ein ganzes Jahr verbracht habe und die zu einer Erweiterung meiner eigenen Familie für mich geworden sind. Es gibt dort so vieles zu entdecken, was es hier einfach nicht gibt. Von Mode und Accessoires, Architektur über Einrichtungs-Gegenständen bis zu Lebensmitteln oder einfach nur der Landschaft. All diese fremden Eindrücke sind unbeschreiblich inspirierend und erweitern den eigenen Horizont ungemein.

Was möchten Sie den kommenden Generationen in dieser Welt hinterlassen?
Eine Welt die nicht zerstört ist und sich regeneriert.

lillika-eden-stylesJetzt stöbern >


 

LILLIKA EDEN_Designer Julia MuthigKurz-Biographie: Julia Muthig, geboren im Dezember 1984 bei Frankfurt am Main. Nach dem Schulabschluss folgte ein Auslandsjahr in Japan und danach das Modedesign Studium in der Schweiz mit Diplomabschluss im Jahr 2007. Es folgten ein Praktikum bei einem Modelabel, viele Reisen, eigene kleine Kollektionen und Erfahrungen in anderen Unternehmen bis zur offiziellen Gründung von LILLIKA EDEN 2013 und der ersten großen Kollektion.