Fünfzig Eltern hatten wir mit rund-ums-baby.de gesucht, deren Kinder unsere Fleecejacke aus Bio-Baumwolle einmal gründlich Probe tragen sollten. Und wir waren nicht überrascht, dass diejenigen, die mitgemacht haben mit einer überwältigenden Mehrheit von diesem potentiellen Lieblingsteil begeistert waren. Doch an dieser Stelle würde ich Euch gerne zunächst das Modell und vor allem auch das Material vorstellen, um das es geht.

Bio-Baumwolle als wärmender Ganzjahres-Fleece ist eine Spezialität von hessnatur. Wir haben dieses Material eigens entwickeln lassen. Das mussten wir auch, da konventionelle Fleece-Stoffe aus Synthetik-Fasern bestehen, die eine große Umweltbelastung darstellen. Unsere Baby-Jacke aus Fleece wärmt gut, ist flauschig weich auf der Haut und vereint alle positiven Eigenschaften natürlicher Baumwolle: Es ist extrem saugfähig und reizt die Haut nicht und ist dabei pflegeleicht und robust. Ein Gummizug an der Kapuze sorgt dafür, dass diese auch wirklich auf Babys Kopf platziert bleibt. Und an den Ärmeln haben wir Stulpen, die umgeklappt zu wärmenden Fäustlingen für die kleinen Baby-Hände werden.

Bei hessnatur heißt Baumwolle gleich Bio-Baumwolle. Die Faser wird für uns von Anfang an natürlich produziert. Beim Anbau werden auf den Feldern keine giftigen Chemikalien eingesetzt, um die robuste und langlebige Faser zu verändern. Der Anbau ist zudem kbA-zertifiziert, der kontrolliert biologische Anbau schließt auch die Verwendung von gentechnisch verändertem Saatgut aus. Wir verzichten bei unserer Baumwollproduktion also von Anfang an auf belastende Giftstoffe, sowohl beim Anbau wie in der Verarbeitung. Das ist für die unmittelbare Gesundheit Eurer Kinder förderlich, aber auch für ihre Zukunft. Denn unsere Textilproduktion schont die Umwelt und ihre kostbaren Ressourcen. Mit dem Erwerb dieser Jacke geht ihr eine echte Win-win-Situation ein.

Im zweiten Teil meines Produkttester-Berichtes werde ich die Eltern zu Wort kommen lassen, deren Kinder die Jacke Probe getragen haben!