Hörsaal für grüne Mode

Die Messe „thekey.to“ für nachhaltige und grüne Mode findet während der Berlin Fashion Week in der kommenden Woche, vom 8. bis 10. Juli, zum dritten Mal statt und schlägt ihre Zelte im alten Berliner Postbahnhof nahe des Ostbahnhofs auf. Neben der Messe unter dem Motto „Acceleration“ schaffen die Organisatoren mit der thekey.to Academy auch eine Art Hörsaal für grüne Mode und bieten damit eine Fortbildungsreihe an, bei denen die Teilnehmer von Green Fashion-Experten lernen können.

Die Academy beginnt am kommenden Montag, 5. Juli und dauert bis Samstag, 10. Juli – jeder Tag ist einem speziellen Thema wie Produktion, Marketing oder Beschaffung von Naturtextilien gewidmet. Auch hessnatur beteiligt sich daran: Rolf Heimann, Leiter Innovation & Ökologie bei hessnatur, wird am kommenden Montag, 5. Juli im Rahmen der Session „Textiles & Sourcing“ den Startschuss für die sechstägige Veranstaltung geben und über „Production & Processing of Sustainable Textiles” sprechen.

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Designer, Produktmanager, Einkäufer und Marketingleute, ist aber prinzipiell offen für jeden – und das zu einem (jetzt) fairen Eintrittspreis. Der wurde noch mal nach unten geschraubt; die Tageskarte kostet 45 Euro.  Außerdem ist die Academy eine gute Gelegenheit zum Networking und zum Besuch der Modemesse. Weitere Informationen zur Messe und zur Acadamy gibt es hier.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • mars ,

    Interessant, grüne Mode galt noch vor kurzem als Geheimtipp und war ein riesen Hype. Nun beginnt das Thema professionell zu werden. Auch sind die Hypemeldungen einzelner Unternehmen verschwunden. Hoffentlich ist nicht nur PR und es kommt am Ende auch was ordentliches heraus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.