Im 1. Teil hieß es: „Trotz meiner Leidenschaft für sportliche Unternehmungen habe ich mich mit dem Thema Funktionskleidung kaum beschäftigt und kann daher nicht sagen, was gut oder schlecht an solcher ist. Meine Unwissenheit ist somit mein Antrieb, um mir letzlich auch eine Meinung bilden zu können.“

Durch meinen Trecking-Urlaub in den Pyrenäen und Härte-Test für die hessnatur-Funktionskleidung durfte ich mir gemeinsam mit meinem Kollegen Michael Urteile darüber bilden.

In diesem 3.  Teil präsentiere ich euch den Erfahrungsaustausch mit Rolf Heimann und meine abschließende Einschätzung zum Thema Funktionskleidung.

Für den Überblick die Links zur Triologie:

  1. Teil: Was sind die Besonderheiten von Funktionskleidung aus Naturfasern (Einführung von Rolf Heimann, Leiter Innovation & Ökologie)
  2. Teil: Praxistest live  in den Pyrenäen
  3. Teil: Erfahrungsaustausch mit Rolf Heimann und meine persönliche Einschätzung

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal für die Unterstüzung von hessnatur und vor allem von Herrn Heimann bedanken, die mit mir die Idee aus der Kantine in die Realität getragen haben. Es hat uns riesig Spaß gemacht und wir freuen uns auf weitere Praxistests!