Auch in diesem Jahr war hessnatur bei der 19. Weleda-Fachtagung für Hebammen in Schwäbisch Gmünd vertreten. Dabei stand das Thema „Achtsamkeit“ im Mittelpunkt. Mit rund 500 Hebammen durfte sich das 5-köpfige hessnatur-Team während dieser zwei spannenden Tage austauschen und aus dem großen Erfahrungsschatz der Hebammen schöpfen. Es wurde zusammen gepuckt, gewickelt, über hessnatur-Babyartikel geredet und – ganz wichtig – sehr viel gelacht!

Die Damen haben sich über ihr ganz persönliches hessnatur-Geschenk gefreut: ein Bio-Baumwoll-Schal als Accessoire für die Hebamme selbst und ein hessnatur-Babybody aus reiner Bio-Baumwolle, zum Weitergeben und zur Präsentation während der Geburtsvorbereitungskurse. Alle Hebammen und Hebammenschülerinnen konnten sich in unsere „hessnatur-Hebammendatenbank“ aufnehmen lassen. Denn jedem Mitglied schenkt hessnatur 10% auf alle folgenden Einkäufe und ein kostenloses „Hebammenset“, das mit Wickelutensilien zur Präsentation bestückt ist. Während der Pausen zwischen den einzelnen Vorträgen herrschte ein reges Treiben am hessnatur-Stand, denn die Teilnehmerinnen hatten neben der Beratung auch die Möglichkeit einzukaufen.

Es waren zwei wirklich gelungene Tage bei tollem Wetter, weshalb das von Weleda reichlich zur Verfügung gestellte Essen auch unter freiem Himmel genossen werden konnte! Während der Lesungen kehrte Ruhe ein am hessnatur-Stand und das Team hatte abwechselnd die Möglichkeit, an den rhythmischen Episoden teilzunehmen – geleitet von Ulrike Ronnefeldt (Rhythmik- und Achtsamkeitslehrerin, Gesundheits- und Krankenpflegerin) – und die Lesungen zum Oberthema „Achtsamkeit“ zu hören. Auch für ein Dasein außerhalb der Hebammentätigkeit waren diese Vorträge sehr wertvoll. Denn fast jedes Leben ist mehr denn je von Geschwindigkeit und Hektik geprägt und für unser tägliches Tun wird es immer wichtiger, achtsam und bewusst gegenüber anderen und uns selbst zu sein.

Vielen Dank Weleda, dass wir wieder dabei sein durften!