Das bevorstehende Abendessen im Restaurant oder die Partynacht im Lieblings Club stürzt viele Frauen nicht nur in Freudentaumel, sondern auch in tiefe Verzweiflung, wenn sich beim Blick in den vollen Kleiderschrank nichts Passendes zum Anziehen offenbart. Die Lösung unseres Fashion-Dilemmas: Der Overall.

Man muss nur hineinspringen, schon ist man fertig angezogen. Nicht umsonst heißt der Overall auch Jumpsuit, Sprunganzug. Was ihn auszeichnet ist Stil gepaart mit Bequemlichkeit. Ein Overall kann nicht verrutschen, hindert einen niemals am Tanzen und verzeiht mit lockerer Schnittführung eine Portion Pasta zu viel. Und: Er kann nicht falsch kombiniert werden; man ist immer gut angezogen, außer man trägt ein Exemplar mit Muster und verwandelt sich in eine Tapete.

Wir setzen daher auf stille Eleganz: Mit unserem schwarzen Overall aus weich fließendem Seiden-Baumwoll-Jersey, der sich je nach Anlass breit bespielen lässt. Mit schönen Klunkern aufgerüscht bekommt der schlichte Einteiler sofort Megwatt-Glam. Dazu noch helle Heels als Reminiszenz an den kommenden Frühling und einer durchtanzten Nacht steht nichts mehr im Weg.

Einfach anziehen – und sofort umwerfend aussehen: Das ist auch das Geheimnis des kleinen Schwarzen, einer Art Allzweckwaffe der Frau, mit der man immer Stil beweist. Wir haben den Klassiker auf die aktuelle Trendebene gehoben – mit einem Kleid, das mit transparenten Details nicht zu viel, aber zumindest ein bisschen Haut zeigt. Raffiniert!

Eine stilsichere Alternative zum Kleid sind kurze Hosen. Ja, richtig gehört!
Shorts sind als Abendgarderobe salonfähig geworden. Ein betont edler Look ist hier das A und O: Die Shorts sollten dafür länger sein, locker sitzen und durch luxuriöse Materialien bestechen. Unsere Zero-Waste Shorts – die fast schon an einen Hosenrock erinnert – ist aus reinster Seide.
Ein höherer Bund, zusätzlich in Szene gesetzt durch einen Bindegürtel, sorgt für eine feminine Silhouette.

Idealer Kombinationspartner dazu: Ein schwarzer Blazer. Der Blazer ist ein wahres Stylingwunder, das auch zu Overall und schwarzem Kleid passt und von dem jede Frau mindestens ein Exemplar im Schrank haben sollte – vor allem, wenn die „Super-Jacke“ aus hochwertigen Materialien besteht und mit besonderen Details die Blicke auf sich zieht.