Schnell noch in die Wohlfühl-Stimmung bringen und los geht’s: Denn jetzt starten wir den Flauschangriff auf unsere Haut – mit Alpaka, Kaschmir und Kamelhaar. Verwebt in Pulli & Co. treten die erlesenen Naturfasern nicht nur als kuschelige Wärmespender in Erscheinung. Sie haben noch weitere Talente, die keine Kunstfaser mit ihnen teilen kann: Beispielsweise ihre Atmungsaktivität, ihre selbstreinigende Kraft (auslüften reicht meistens) und ja: ihren Luxusfaktor. Statt diesen protzig nach außen zu kehren, glänzt das vornehme Woll-Trio mit inneren Werten – mit Schlichtheit, Hochwertigkeit und einem unübertrefflich angenehmen Tragegefühl.

Und noch etwas spricht für die edlen Garne: Sie kommen nie aus der Mode. Ein absolut zeitloses Stück ist der Camel Coat. Während der Mantel-Klassiker häufig nur auf die Farbe reduziert wird, trumpfen wir bei hessnatur mit einem Exemplar aus echtem Kamelhaar auf. Original Camel Coats wie dieser sind kostbar und damit echte Investment-Pieces. Dass unser Mantel stilgerecht in Camel, einer Beigeabstufung, daherkommt, ist kein Zufall. Denn bei luxuriösen Stoffen lohnt sich der Griff zu dezenten Farben, weil sie immer und zu allem passen.

An Kombinationsfreudigkeit kaum zu übertreffen ist Grau. Mit der kleinen Schwester von Schwarz und Weiß kann man sich eine zeitlose Basisgarderobe schaffen und darüber hinaus Intelligenz und Verlässlichkeit demonstrieren – perfekt für Gehaltsverhandlungen und den ersten Besuch bei der Schwiegermutter. Und keine Angst: Grau ist überhaupt nicht eintönig, sondern facettenreich – wie unsere Pullis, Strickjacken und Schals aus Kaschmir-Schurwollmix in unterschiedlichen Graunuancen beweisen. Es sind die perfekten Stylingpartner für unsere edle Woll-Kollektion in Beige.

Wenn ihr euch in unserem Strick de luxe-Outfit aus Grau und Beige in Schale werft, wird man euch für euren erlesenen Stil bewundern, der ein bisschen an die typisch italienische Eleganz erinnert. Einen peppigen Twist bekommt das Outfit mit kräftigen Farbtupfern. Ganz im Trend liegt Bordeauxrot. Erinnert an den gleichnamigen Wein? Genau, die starke Farbe heizt dem Look ein. An den Füßen hingegen führen wir die farbliche Ruhezone fort: Mit hellbraunen Stiefeletten aus Verloursleder, die uns mit ihrer profilierten, leichten Plateausohle sicher über die winterliche Straßenlandschaft tragen.