"Film ab!" mit hessnatur

„Film ab!“ hieß es vor kurzem in Butzbach und Umgebung, als Filmemacher und Kameramann Hartmut Schotte (mit dem ich bereits in Burkina Faso und in Peru während der Botschafter-Reise gearbeitet habe) zusammen mit Benjanim Bechtold und seinem Team den Kurzfilm „Trauma“ gedreht hat.

Die Geschichte gehört ins Krimi-Fach: Im Mittelpunkt stehen eine Dreiecksbeziehung und ein Verkehrsunfall; nach letzterem verfolgen mysteriöse Träume und Erscheinungen die Hauptfigur.

Neben Kamera, Ton, Beleuchtung, Make-up gehören natürlich auch eine gute Requisite und Ausstattung zu jeder Filmproduktion – und um den Hauptfiguren ein modisches Outfit zu geben, hat hessnatur die Garderobe für den Kurzfilm übernommen.

So werden im Film u.a. das Kleid aus der Eviana Hartman-Kollektion zu sehen sein, das Bio-Baumwoll-Sakko aus der Herren-Kollektion Herbst/Winter 2010, der Longpullover aus Seide und Alpaka und der Schlauchschal, ebenfalls aus Seide und Alpaka.

In den kommenden Wochen findet die Post-Produktion des Kurzfilms statt, den die beiden Filmemacher für die Berlinale im kommenden Jahr einreichen wollen – wir drücken die Daumen!

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • Hartmut Schotte ,

    Hallo hessnatur.

    Vielen Dank noch mal für die tolle Unterstützung im Namen unseres gesamten Teams. Die Outfits werten unseren Film in jedem Fall auf. Auch bei den Darstellern kamen sowohl die Kleidungsstücke an sich, die Materialien und vor allem auch die Philosophie von hessnatur sehr gut an.
    Wir geben unser Bestes, um euch im Gegenzug mit einem guten und schönen Film zu beglücken, der hoffentlich auch beim allgemeinen Publikum gut ankommt.

    Hartmut

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang springen