„Film ab!“ hieß es vor kurzem in Butzbach und Umgebung, als Filmemacher und Kameramann Hartmut Schotte (mit dem ich bereits in Burkina Faso und in Peru während der Botschafter-Reise gearbeitet habe) zusammen mit Benjanim Bechtold und seinem Team den Kurzfilm „Trauma“ gedreht hat.

Die Geschichte gehört ins Krimi-Fach: Im Mittelpunkt stehen eine Dreiecksbeziehung und ein Verkehrsunfall; nach letzterem verfolgen mysteriöse Träume und Erscheinungen die Hauptfigur.

Neben Kamera, Ton, Beleuchtung, Make-up gehören natürlich auch eine gute Requisite und Ausstattung zu jeder Filmproduktion – und um den Hauptfiguren ein modisches Outfit zu geben, hat hessnatur die Garderobe für den Kurzfilm übernommen.

So werden im Film u.a. das Kleid aus der Eviana Hartman-Kollektion zu sehen sein, das Bio-Baumwoll-Sakko aus der Herren-Kollektion Herbst/Winter 2010, der Longpullover aus Seide und Alpaka und der Schlauchschal, ebenfalls aus Seide und Alpaka.

In den kommenden Wochen findet die Post-Produktion des Kurzfilms statt, den die beiden Filmemacher für die Berlinale im kommenden Jahr einreichen wollen – wir drücken die Daumen!