Zur Fashionweek in Berlin findet er nun endlich statt, unser Humanity in Fashion Award by hessnatur. Im Mittelpunkt stehen unsere 3 Finalisten – einer von ihnen darf am Ende als Gewinner das Preisgeld  von 25.000€ mit nach Hause nehmen. Ob Agne Biskyte aus Litauen, Willem Gremliza aus Berlin oder Sandra Goldmann aus Bielefeld mit ihrer Vision von nachhaltiger Mode die hochkarätige Jury überzeugen wird, bleibt abzuwarten.

Am 19. und 20. Januar möchten wir Euch einladen, Euch selbst von der Kreativität der jungen Nachwuchsdesigner zu überzeugen: Von 11-18 Uhr stehen die Türen offen für alle, die an moderner, nachhaltiger Mode interessiert sind. Hier erwarten Euch neben der ungewöhnlichen Mode-Ausstellung ein gemütliches Café, wo der Kaffee besonders lecker schmeckt.

Die Veranstaltung findet übrigens in der Berliner Bauakademie (Am Schinkelplatz 1) statt, deren  Gebäude 1836 nach einem Entwurf von Karl Friedrich Schinkel nach vierjähriger Bauzeit fertiggestellt wurde. Interessanterweise besteht das Gebäude heute nur aus einer simulierten Fassade und einem rekonstruierten Musterraum, in dem die Humanity in Fashion Award-Kollektionen der diesjährigen Finalisten präsentiert werden.

Kommt vorbei – es lohnt sich!
Wir freuen uns auf Euch!