Saftiges Weideland soweit das Auge reicht. In den weiten Ländereien Argentiniens und Uruguays stromern Merinoschafe frei umher, die hessnatur eine unvergleichlich feine Wolle liefern. Sie stammt von Tieren, die auf wechselnden Weiden grasen. Die Flächen können sich also regelmäßig erholen und bleiben so gesund wie die Schafe, die sich von ihren Gräsern und Kräutern ernähren und deshalb ganz ohne Antibiotikagaben oder Futterzusätze auskommen.

Das naturbelassene Haarkleid dieser Tiere ist so weich, dass selbst unverbesserliche Wolle-Muffel ihre Skepsis über Bord werfen können. Kein Kratzen auf der Haut, kein lästiges Verfilzen. Ecowool ist ein hauchfeines Wollerlebnis, streichelzart zu Ihrer Haut und mit allen guten Eigenschaften purer Bio-Wolle ausgestattet. Sie bietet der Haut ein optimales Klima und therapeutischen Schutz durch ihren natürlichen Fettgehalt.

Aus dem hauchzarten, leicht glänzendem Ecowool-Jersey mit kleinen, lebendigen Unregelmäßigkeiten im Garn haben wir für sie ein Wasserfallshirt mit fein verarbeiteten Kanten entworfen, eine Tunika mit Wickeloptik und hoher Taille, einen klassischen Rolli, ein Raglanshirt und eine zarte Wickeljacke mit Schalkragen und Bindebändern.

Dass Sie sich restlos ohne Bedenken in das kostbare Ecowool-Jersey hüllen können, dafür sorgen die strengen Richtlinien von hessnatur bei der Verarbeitung:  keine Belastung für Mensch und Umwelt, dafür faire Arbeitsbedingungen für alle Beteiligten. Ecowool – wir nennen sie auch die neue Dimension der Bio-Qualität.