Beim Beratungstag am 29. November vergangene Woche in unserem Laden in Butzbach erklärte eine erfahre Dr. Hauschka Kosmetikerin die Anwendung der Gesichtswaschcreme. Ebenso hat sie andere Fragen zu dem besonderen Pflege-Konzept dieser traditionellen Naturkosmetik-Marke beantwortet. Unsere Kundinnen haben von dem Angebot rege Gebrauch gemacht und für den Beratungstag Termine vereinbart.

Seit 1967 die ersten Produkte der Dr. Hauschka Kosmetik auf den Markt gekommen sind, ist die Gesichtswaschcreme unverändert ein ganz zentrales Element. Denn wirksame Gesichtspflege beginnt mit der Reinigung. Richtig angewendet wirkt die Gesichtswaschcreme porenverfeinernd, ausscheidungsfördernd und klärend, sorgt also für einen klaren, rosigen Teint.

Die Inhaltsstoffe sind u.a. Wasser, Mandelmehl, Auszüge aus Ringelblume und Wundklee, Alkohol, Erdnussöl, Auszüge aus Kamille und Johanniskraut, Sonnenblumenöl, Auszug aus Zaubernuss, Weizenkeimöl, Mandelöl, atherische Öle und Auszüge aus Acerolafrüchten.

Die meisten in der Dr. Hauschka Kosmetik verwendeten Rohstoffe werden im Hause selbst hergestellt. Die verarbeiteten Pflanzen wachsen im hauseigenen Heilpflanzengarten.

Unsere Läden in Hamburg und Butzbach führen das komplette Sortiment. Ebenso die dekorative Kosmetik, mit der es möglich ist, dezent und wirkungsvoll Ihre individuelle Schönheit zu entfalten.