Die Produkttester-Veranstaltung in München

Am Freitag ging es für uns zur letzten Produkttester-Ladenveranstaltung nach München. Nach den anregenden Abenden in Butzbach und Hamburg sollte unsere Reise in den Süden der Republik ein gelungender Abschluss des „Event-Trios“ werden.

Zum Glück gab keine Unwetter-Warnungen wie am vorherigen Freitag in Hamburg, und so konnten wir durchweg gutgelaunte und aufgeschlossene Münchener hessnatur-Kunden begrüßen. Ich habe mich – und das wurde mir von den mitgereisten hessnatur-Mitarbeitern ihrerseites bestätigt- sehr wohl gefühlt als Gast in dieser Stadt. Auch eine ganze Reihe anregender Gespräche von Passform der Produkte über tolle Biowein-Anbaugebiete bis hin zu sehr spirituellen Themen konnte ich mit den Gästen führen. Wow! Ich bin immer wieder überrascht, was für  interessante und aufgeschlosse Menschen ich bei solchen Aktionen treffe. So haben mir wieder einige der Gäste erzählt, dass sie spannende Kontakte geknüpft haben, die sie vertiefen werden.

Alles in allem war der Abend in München mit etwa 70 Personen eine sehr Runde Sache (unter anderem auch, als die hessnatur-Besatzung im Anschluss noch bis tief in die Nacht das Tanzbein vor der Ladentheke schwang). Es hat wirklich Spass gemacht! Vielen Dank an alle Gäste und an alle Beteiligten. Wie immer freuen wir uns über Lob und Tadel – am besten natürlich über die Kommentafunktion unter diesem Beitrag!

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • Luise Wörle ,

    Der Produkttester-Abend war gelungen und gepflegt. Da ich von Anfang bis fast zum Schluss geblieben bin, sehnte ich mich zwischendrin mal nach einer Sitzgelegenheit.
    Die Mitarbeiter von Hess Natur waren wohltuend freundlich, schön fand ich auch, dass der Geschäftsführer sich Zeit nahm für mein Produktanliegen.
    Als jahrzehntelange Kundin von Hess Natur schätze ich vor allem:
    – die Qualität der Materialien
    – die Nachhaltigkeit
    – den fairen Handel (ich möchte nichts anziehen oder auch essen, wofür andere Menschen ausgebeutet wurden)
    – dass Ökologische Kleidung auch schick sein kann
    – dass ich als Kundin, die weit über dem Durchschnittsalter der Hess Natur-Kunden liegt, auch eine gute Auswahl finde.
    – dass ich mich auch respektvoll und freundlich behandelt fühle.

    Ich wünsche mir sehr und hoffe, dass das auch so bleibt, auch wenn das Unternehmen immer größer wird und mehr expandiert.

    Mit herzlichen Grüßen an alle, die zu all dem positiven beitragen
    Luise

    Antworten
  • Aksana Gräßler ,

    Liebes Hessnatur-Team,

    die Veranstaltung in München war wieder super organisiert und super umgesetzt. Meine Begleiter und ich hatte viel Spaß beim Anprobieren der neuen Kollektion und Lauschen des aufschlussreichen Vortrages. Das Catering war sehr lecker. Vielen Dank dafür.

    Eine Anmerkung zu euren Schnittmustern: wir haben vieles anprobiert und sind begeistern, dass in diesem Jahr so viele Kleider im Programm sind. Leider sind die Schnitte sehr einseitig: irgendwie passen diese nur Frauen mit schlankem Körperbau. Bei Frauen, die groß bzw. klein und etwas kräftiger gebaut sind, hat es leider überhaupt nicht gut ausgesehen. Die Taille war sehr eng gehalten, die Stoffe sehr dünn und am Körper teilweise sehr eng anliegend, und auch der untere Teil viel zu eng gehalten.

    Ich freue mich auf die nächste Kollektion und hoffe wieder wunderbare Kleidungsstücke, die auch an kräftigeren Frauen super aussehen, bei euch erwerben zu können.

    Vielen Dank,

    Aksana

    Antworten
  • Anja V. ,

    Der Abend im Laden München war eine runde Sache. Meiner Freundin und mir hat es Spaß gemacht in angenehmer Atmosphäre zu snacken (leckeres Catering – danke), dem Vortrag und der Musik zu lauschen und vorallem mit fachkundiger, sehr freundlicher und geduldiger Beratung (wir hatten wirklich eine supernette Verkäuferin) vieles anzuprobieren.

    Auch ich bin eine schon jahrzehntelange Kundin und findes es toll, dass die Kleidung trotz ökologischem Anspruch immer mehr mit der Zeit geht und trotzdem aber auch zeitlos ist und lange getragen werden kann.

    Für kräftigere Frauen ist allerdings die Auswahl an figurgünstigen Schnitten leider nicht so groß. da schließe ich mich Frau Gräßler an. Vorallem Hosen finde ich für meine Figur keine bei hessnatur. Blusen und Jacken sind oft über der Brust zu eng geschnitten. Mir ist auch aufgefallen, dass dieselbe Größenbezeichnung bei unterschiedlichen Oberteilen nicht immer dieselbe Größe bedeutet.

    Aber es kann ja alles verbessert werden und hessnatur ist auf dem richtigen Weg.

    Vielen Dank für die tolle Veranstaltung.
    Anja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang springen