Die erste exklusive Ladenveranstaltung in Butzbach

_P1000370

Am letzten Freitag war es soweit: Ein kleiner Kreis unserer Produkttester und einige ausgewählte Kunden trafen sich im Laden Butzbach zu einer exklusiven Ladenveranstaltung mit der neuen hessnatur-Kollektion, leckeren Häppchen und einem Pianisten.

Die Idee und ein Ziel von hessnatur ist es, gemeinsam mit den Kunden die Produkte und auch die Marke zu verbessern. Dazu haben wir alle Teilnehmer vorab gebeten, ihre Freunde mitzubringen. Da natürlich das Feedback von Menschen sehr wertvoll sein kann, die hessnatur noch nicht oder noch nicht so gut kennen.

Nachdem Ingo Bittner, Leiter Marketing & Vertrieb, eine kleine Präsentation über die Besonderheiten der Marke hessnatur gehalten hat, habe ich sehr gute und hochspannende Gespräche über Passform, Textilqualität oder den leckeren Rotwein führen dürfen. Auch war es das erste Mal, dass ich einige Teilnehmer der hessnatur Homepartys wieder gesehen habe, die mir mit leuchtenden Augen von ihren Erlebnissen erzählt haben.

Am nächsten Freitag folgt die Veranstaltung im Laden Hamburg und am 12. März begrüßen wir dann alle Teilnehmer im Laden München.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback!

Ähnliche Beiträge
Kommentare
  • Lioba ,

    Hier der Eventteil aus dem anderen Blogbeitrag nochmal an der passenden Stelle:

    Etwa eine Stunde zu spät kamen wir dann schließlich doch noch an. An der Uni war es doch viel später geworden als gedacht, umziehen streichen, Bahfahrt streichen, Auto nehmen war die Devise. Bei leckeren Häppchen konnten wir dann erstmal richtig ankommen. An dieser Stelle wieder einmal ein großes Kompliment an die Küche.
    Ich hatte mir schon im Katalog angesehen was ich so alles gerne einmal anprobieren wollte und habe das auch in aller Ruhe getan. Dabei wurde ich sehr nett von meiner Freundin, meinem Freund und den zahlreich zur Verfügung stehenden Verkäuferinnen beraten. Positiv aufgefallen ist mir dabei, dass einem auch gesagt wird wenn etwas nicht so gut aussieht.
    Leider habe ich wieder vergeblich nach einem Kleid gesucht das mir steht. Vieleicht muss ich endlich einsehen, dass ich in den wenigsten Kleidern eine gute Figur mache. Dafür besitze ich jetzt einen wunderschönen Rock in hellblau (31813) der mir schon auf der Stange bei der Produkttester-Schulung aufgefallen ist. Da war er leider weiß, ein Glück, dass es ihn auch in blau gibt.
    Zu allem Überfluss hat meinem Freud auch das wunderschöne karierte Hemd (32129) super gepasst. Ein schmaler Schnitt, darüber freut Mann sich. Kann jemand uns erklären warum die Farbe Seegras heißt?
    Sogar meine Freundinn, die eigentlich nur mal so zum schauen dabei war “weil das ist ja alles so teuer” wurde fündig. Auch die Schuhe haben ihr sehr gut gefallen, leider waren die ihr wirklich zu teuer.
    Alles in allem waren wir uns einig darüber, dass das eines der schönsten Einkauferlebnisse überhaupt war. Einziges Manko: der Pianist hätte etwas leiser spielen können.

    Antworten
  • Jasmin ,

    Hier ebenfalls mein Blog-Beitrag :

    Liebes Hess Natur Team,liebe Hess Natur Fans 😉

    am letzten Freitag war nun der große Tag…Endlich war es soweit und das VIP Event im Hess Natur Laden in Butzbach fand statt.Ich war voller Vorfreude und fuhr mit meiner Freundin zum Event.An der Tür begrüßte uns Noel und gewährte uns Einlass….wir wurden herrschaftlich empfangen .Am Buffet wartete schon der äußert freundliche Hess Natur Koch und sein Team und hatte sogar etwas für mich vorbereitet (als Glutenallergikerin 😉 .Das hat die Stimmung noch gehoben.Meine Freundin und ich haben uns dann die neue Hess Natur Kollektion angeschaut und dann ging es zum Vortrag über Hess Natur.
    Wir und die anderen Produkttester/Innen und deren Freunde erfuhren sehr Wissenswertes über das Unternehmen und die Firmenphilosophie.Altbekanntes mischte sich mit neuen Informationen.Ich habe jetzt auch endlich verstanden, was die Arbeit von Miguel Adrover für Hess Natur bedeutet…Nämlich etwas ganz Wichtiges: Hess Natur bekannter zu machen und zwar durch die Bekanntheit des Designers und seiner Präsentation auf der Fashion Week in den USA.Nicht etwa mit Laufstegmode, sondern mit Kunstgebilden aus Naturelementen , die auch bei Hess Natur Verwendung finden.So wurde auch endlich die Vogue auf Hess Natur aufmerksam und danach folgte ein Cover mit Cameron Diaz in Hess Natur Kleidung!Endlich!Vorher hatte man immer den Hörer aufgelegt , wenn jemand von Hess Natur bei einem dieser großen Modezeitschriften angerufen hatte.Jetzt ist es geschafft!Die Tür ist offen und Hess Natur ist bekannter geworden….Ich für meinen Teil gebe auch mein Bestes um Hess Natur bekannter zu machen.
    Ein Beispiel:Wenn mein Freund mich am Wochenende besucht, dann bekommt er erstmal Vorträge, über Hess Natur von mir zu hören, mit der bitte von mir , das gehörte weiter zu sagen.Er ist begeistert und meint , dass Hess Natur nicht teuerer sei als zum Beispiel Esprit und das er sich jetzt auch für Freizeit und Büro mit diesen hochwertigen Naturtextilien eindecken will. Gestern hat er seine erste Bestellung online aufgegeben!Und letzten Samstag hat er sein ertstes Adrover Shirt gekauft.Jetzt sind wir im Partnerlook!
    Danke Hess Natur…für Eure wundervolle Arbeit!
    P.S: Meine Freundin hat am Freitag Abend, nach dem event zufrieden zwei riesige Taschen voll Hess Natur Kleidung mit nachhause genommen.Sie ist rundum zufrieden .;-)
    Mit lieben verbundenen Grüßen
    Jasmin
    P.S: Ich finde es schade, dass bei der neuen Kollektion die kleinen grünen Schildchen an der Naht verschwunden sind.Eine Mitarbeiterin vom Hess Natur Laden sagte mir, dass diese nicht gut angekommen seien.Schade.Weil ich fände es toll, wenn man Hess Natur Kleidung mehr erkennen würde…ähnlich wie edc-by esprit .Die haben ja kleine rote Schildchen am Saum .
    Ich finde das ganze peppt auf und steigert das Selbstbewußtsein , so banal es klingt.!Bei mir ist es aber so.Ich freue mich z.B. auch sehr über die Schildchen bei der Hess Natur Schulkleidung 😉 von meinem Kind!

    Antworten
  • Yvonne ,

    Produkttester – Einladung nach Butzbach

    Erlebniswelt Laden – noch beeindruckender als auf Fotos im Onlineshop (design for life)
    Nach dem herzlich netten Empfang im Firmengebäude und Ansicht der „Kleid-Skulptur“ begab ich mich Richtung Laden. Den Schildern folgend, schimmerte mir die einladende Außenansicht durch den Garten entgegen. Die beeindruckende Architektur wurde übertroffen von der hellen, freundlichen und großzügigen Innengestaltung. Das Holz, das angenehm dezente Licht, die Präsentation und Anordnung von Kleidung, Kosmetik, Schmuck, Bettwäsche gefiel mir sehr gut. Übersichtlichkeit, Platz und eine entspannte Atmosphäre machten für mich den Einkauf und 4-stündigen Aufenthalt bis zum Abend zu einem Erlebnis. Zudem lud das Bistro zum verweilen ein.

    Beratungskompetenz – Verkäuferinnen, Verkäufer (design for life)
    Freundlich, geduldig und sehr kompetent standen mir die Verkäuferinnen beratend zur Seite. Halfen beim Aussuchen der passenden Größe, holten Kleidung aus dem Lager, empfahlen Farben und Stoffen. Zusätzlich half Noel bei der Jeansauswahl/Boot-Cut-Jeans (Schnitt, Passformfrage). Die unterstützende Begleitung durch Stefanie Lütkemeier bei Damenbekleidung, Bettwäsche, Kosmetik bis hin zur Herrenstrickjacke ließ keine Wünsche offen. Im Herrenbereich kam ein Verkäufer unterstützend hinzu. Nur leider erhielt ich nicht alle Sachen von meiner Wunschliste, und muss so noch einmal bestellen.

    Erlebnis Kleidung – Wohlfühlstoffe (design for life)
    Die Kleidung direkt und farblich zu sehen sowie die Stoffe zu fühlen, ist ein besonderes Erlebnis. Nach Auswahl, Anprobe, Passformtest und Gefühl bekommen für Kleidung kam einiges in meine Einkaufstüten: Jeans 30345 (19) Farbton im Laden graublau und somit anders als im Katalog, Boot-Cut-Jeans 30838 (19 dark-blue) das mir dieser Schnitt steht hätte ich nicht gedacht. Beide Jeans in Gr. 38 mit toller Passform, schönen langen Beinen (für mich mit Größe 180 cm besonders wichtig), sehr angenehmer Stoff, modisch geschnitten und der Stoff einfach zum Wohlfühlen. Ballerina 30947 (89) hineinschlüpfen und loslaufen, super weich, nicht zu sportlich, passend zu Jeans und somit einfach perfekt. Kurzmantel 29205 (89) modisch sehr schick, warm und der Stoff sehr angenehm weich. Strickjacke 32206 (82) steht nicht nur Männern gut, kleinste Männergröße hatte genau richtige Ärmellänge, perfekten Farbton und passte mir sehr gut. Dann kamen noch Kniestrümpfe 31076 in rotbuche (ich liebe diese Farbe) und schwarze Hüftslips 16109 hinzu. Bettwäsche „Aquarell“ 31099 (33) angenehm, ruhige Farben, schöne gelungene Farbkombination und weicher Stoff. Zum Verwöhnen der Haut gab es die Körperlotion 54030 Fragipani von farfalla.
    Angereist bin ich natürlich im hessnatur – Lieblingsoutfit 😉 : Rock 30795 nachtblau, Bluse 29476 primel, Walkblazer 30891 anthrazit, Stiefel 29164 schwarz und Streifenschal 31042 brombeer. Nur Strumpf-hose schwarz (Streifen) nicht hessnatur. Komplimente gab es von Bekannten und Kommentar „modisch, schick und einfach toll.“ ;-). Und was sagt hessnatur dazu?

    Abend – Vortrag – Gespräche
    Um 19 Uhr fing die Veranstaltung an. Dann folgt der Vortrag von Ingo Bittner. Einladung in die hessnaturwelt. Für mich mischte sich ebenfalls Bekanntes mit Neuem (die 7 Prinzipien und die Kollage hessnatur-Welt). Der Vortrag gefiel mir nicht nur inhaltlich sehr gut, sonder sprach mich auf der Gefühlsebene an. Machte hessnatur für mich greifbarer, naher, persönlicher. Gewährte tiefere Einblicke ins Unternehmensgeschehen. Beeindruckend! Kunden als Teil der Gemeinschaft, Aufforderung zur Mitwirkung bzw. Mitgestaltung. Diese Wertschätzung beeindruckte mich noch mehr.
    @Ingo Bittner Beitragswunsch: über die 7 Prinzipien und Kollage würde ich gern mehr erfahren.

    Nach dem leckeren Essen und Wein folgten nette, anregende, spannende Gespräche. Austausch über Kleidung, Passform, Material usw. . Z.B. mit Frau Otte über Kosmetik. Frau Guse lernte ich nun nach unserer Blogkommunikation persönlich kennen.

    Vielen, vielen Dank an alle hessnatur – Mitarbeiter für den sehr, sehr schönen Nachmittag und Abend! Ich komme auf jeden Fall mal wieder in den Laden und sehr gern zu einer weiteren Veranstaltung.
    Mehr Informationen zur Kleidung, Wirkung im Freundes und Bekanntenkreis folgen in späteren Kommentaren.

    Antworten
  • Martina ,

    Liebes Hess-Natur-Team,
    es war ein wundervoll gelungender Abend. Ich hatte ein ganzes Auto voll mit Mädels dabei und ein weiteres Auto kam noch hinzu. Wir schwärmten erstmal alle durch den wunderschönen Laden. Einige von uns meinten, dass die Ware schöner im Laden präsentiert wird als im Katalog. Ich bin auch der Meinung: da ich ein Kleid(F31729), das mir wie immer zu kurz war, als Retoure mitbrachte und mir eine Verkäuferin das Kleid (F30196) brachte mit der Jacke F31776 und dem Hanfschal, den ich leider nicht im Katalog gefunden habe, war ich völlig hin und weg. Diese Kombination habe ich zu Haus im Katalog nachgeschlagen: das wunderschöne Leinenkleid kommt nicht zu Geltung. Man käme nie auf die Idee, die Jacke mit dem Kleid zu kombinieren. Vielleicht müßte man solche Ideen im Internet-Shop veröffentlichen.
    – Ich weiß jetzt, warum mir Hess Natur zu kurz ist: die Models sind nur zwischen 169 und 171 cm. Gut, zu wissen.
    Das Material des Kleides F23858 ist einfach traumhaft: weich und fließend, aber nicht so „anschmiegsam“ wie Baumwolljersey, der sich im Sommer immer so in die Konturen setzt bzw. leicht „beult“.
    Mit der Bolerojacke F31854 ist das Kleid ein wunderbares Sommerensemble. Die Jacke sieht im Katalog nicht wirklich toll aus, aber man kann die Bänder wunderbar variieren- die schlanke Rückensilhouette (schmaler Rippenstrick) ist ein guter Kontrast zu der Vorderfront. Eine mitgebrachte Dame hat das Ensemble gekauft-es wurde so im Laden präsentiert. Sie ist sehr glücklich damit.
    -Die Stuhlkissen sind so toll, wir haben alle mal probegesessen. Leider war die Farbe rot nicht vorhanden-kommt nach-
    Wir haben alle eine Tüte voll mit Hess-Natur nach Hause geschleppt-ich hatte schon Angst, dass mein Kofferraum nicht reicht.
    Ach noch mal viele liebe Grüße an den sehr lieben und immer freundlich-lächelnden Koch, meine Mädels haben ihn alle im Auto erwähnt.
    – Einige waren ja noch nie in Butzbach gewesen. Ich denke, dass sie jetzt, da sie den Weg kennen, alleine kommen werden. Wir haben noch lange auf dem Nachhauseweg diskutiert.
    Vielen Dank noch mal für die Einladung.

    Antworten
  • James ,

    Schon wieder so eine tolle Aktion von hessnatur. Sie machen wirklich immer etwas ganz besonderes mit Ihren Kunden. Als Mitarbeiter eines Markenartikelherstellers kann ich Ihnen zu Ihren Maßnahmen sagen, dass Sie in unserem Unternehmen als Vorbild für gutes Marketing gehandelt werden. Weiterhin viel Erfolg!

    Antworten
  • Mela ,

    Liebes Hess Natur Team,

    ich danke Ihnen für die Einladung zu desem wundervollen Abend. Meine Freundin, die Kundin bei Ihnen ist, hatte mich gefragt, ob ich mit ihr nach Butzbach fahre. Sie wurde krank und ich entschloss mich allein zu fahren. Meine Freundin war/ ist bereits eine Produkttesterin und erzählt mir seit Monaten von Ihrem tollen Unternehmen. Mittlerweile fühle ich selbst wie eine Mitarbeiterin 🙂
    NAch einer doch recht langn Anfahrt aus dem Ruhrgebiet muss ich sagen, dass sich der Weg gelohnt hat. Das, was der Laden und die Textilien hergeben, ist über den Katalog nur zuu erahnen. Auch war der Empfang und die Mitarbeiter sehr herzlich so dass ich auch viel gekauft habe. 🙂
    Ich bin jetzt auch ein Fan von Hess Natur.

    Antworten
  • Angelika ,

    ES WAR TOLL!! So etwas habe ich noch nie in einem Geschäft erlebt. Ganz grosse klasse. Habe mich sehr wohl gefühlt und endlich meine lang ersehnte Bettwäsche gekauft. Jetzt habe ich himmlische Träume!

    Antworten
  • Yvonne ,

    Hallo Martina!
    Dann sind wir uns abends bestimmt mal über den Weg gelaufen. Leider konnt ich abends nicht lange bleiben, da ich mit Zug aus Kassel angereist war und wieder zurück musste.
    Schade, das wir uns nicht erkannt haben!
    Ich habe zwei ganz tolle Jeans mitgenommen 😉 (Jeans 30345 (19), Boot-Cut-Jeans 30838 (19) dark-blue) (meine genauen Maßesind im Kommentar zu „Produkttester: Die ersten Home Partys sind gestartet“ vom 29. Januar 2010), die ich nächste Woche im Alltag testen werde.
    Bis jetzt habe ich von hessnatur zwei Röcke. Vom letzten Jahr 30149 in sand, sieht modischer und ein wenig sportlicher aus als auf Foto im Katalog/Onlineshop. Sehr angenehmer Stoff, der nur leider schnell, doll knittert (4 Sterne) Leider gibt es carbon nicht mehr in Gr. 38, dann hätte ich ihn mir noch mal gekauft. Jeansrock 30795 nachtblau Gr. 38, neuer Liebling ;-), den ich gerade teste.
    Schön, dass du bei Kleidern erfolgreich warst. Dein Kleid 23858 (atmungsaktivem Hanf-Baumwolljersey) gefällt mir in schoko sehr gut. Merke ich mir für den Sommer vor.
    Viele Grüße!
    Yvonne

    Antworten
  • Bokaj Sberk ,

    …auch aus meiner Sicht: ein gelungener Abend! Leider waren meine Skeptiker verhindert. Wir hatten trotzdem viel Vergnügen, nicht nur bei den Häppchen – sogar während des Schlenderns zwischen den Regalen wurde uns der Sekt nachgefüllt. Interessante Strategie 😉
    …und die ging auch auf: meine Begleitung wusste – entgegen ihrer Absichten – die Gelegenheit gut zu nutzen. Da das Angebot für Herren ja weiterhin herrlich überschaubar und mir z. T. schon bekannt war, konnte ich ausführlich beratend tätig sein und ich erwog kurz eine Geschlechtsumwandlung. Leider gab es die legendäre, von Natur aus farbige Baumwolle aber sowieso nur für Babies und Betten. Beides ginge mir dann doch zu weit. Letzlich finde ich sowieso die Einsteinstrategie völlig plausibel (ein Modell in einer Farbe mehrfach im Schrank – und die Entscheidungsfindung morgens beim Einkleiden erübrigt sich). Hab mir trotzdem etwas Farbiges anschaffen müssen und werde jetzt eben woanders Zeit sparen.
    An- und Abreise mit dem Zug haben auch nachts geklappt, das Butzbacher Nachtleben schien uns sogar …noch überschaubarer als die Herrenabteilung.
    ;j

    Antworten
  • Angelika ,

    Hallo Yvonne,

    ja leider sind wir uns nicht direkt begegnet. Ich habe großes Interesse mich mit anderen Hess Natur Kunden auszutauschen. Bislang habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und sehr nette Menschen kennengelernt. So auch an diesem Abend.

    Zu James kann ich sagen, dass ich meinem Bruder, der im Marketing arbeitet, von Hess Natur und den Aktionen erzählte. Das ist schon etwa 1 Jahr her. Seitdem schaut er regelmässig bei Hess Natur vorbei, genau aus dem Grund, den du nanntest (obwohl er sich nichts aus Kleidung macht). Auch ein toller Effekt.

    Antworten
  • Andrea ,

    Liebes Hess Natur Team,

    ich möchte mich an dieser Stelle bei euch bedanken, für den schönen Abend im Hamburger Laden. Ich hatte sehr gute Gespräche mit Frau Guse und Herrn Kleinresing, die mich wieder einmal von der Glaubwürdigkeit Ihrer Marke überzeugt haben. Angetan war ich von der tollen Athmospähre und auch von dem leckeren Essen. Ich hatte mir ja schon im Vorfeld meine Kleider ausgesucht, die ich probieren wollte. So hat sich meine Anfahrt (von etwa 100 km) gelohnt. Herr Bittner hatte über „weitersagen“ gesprochen. Das habe ich: Gleich am Sonntag war ich bei meiner Schwester auf dem GEburtstag und habe wirklich jedem erzählt, was ich bei hessnatur erlebt habe. Ich kann mich den anderen Kommentatoren nur anschließen. Es war ein gelungener Abend, wenn man die Rückfahrt außer Acht läßt, denn es hat sehr geschneit. Viele Grüße. Andrea

    Antworten
  • PG ,

    Obwohl ich am Freitag Abend nicht besonders in Stimmung war, begleitete ich meine Frau zu Ihnen ins Ladengeschäft am Alstertor. Da ich eher ein ungeduldiger Shopper bin, habe ich mich sehr über das nette Catering und den köstlichen Weißwein gefreut, der mir das Warten angenehm erleichtert hat. Viel wußte ich nicht von Hess Natur. So so viel, dass meine Frau regelmässig bei Ihnen bestellt. Überrascht hat mich die doch durchaus tragbare Businesskleidung für den Herren. Nach dem Vortrag habe ich mir Ihre Kleidung dann näher angesehen und bemerkt, dass ich bislang noch sehr wenig über textilien weiß, obschon ich ganzes Leben Kleidung trage. Was mich als Berufstätiger fasziniert, ist der ganzheitliche Ansatz, ein Unternehmen zu führen. Ich bedanke mich für die Erkenntnisse.

    Antworten
  • Caro ,

    Auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Es war trotz extremer Witterungsverhältnisse ein gelungender Abend. Aich hatte so etwas noch nicht vorher gemacht und bin überzeugt, dass das ein guter Weg ist, Kunden für ein Unternehen wie hesnatur zu begeistern. Da auch im Bereich Werbung arbeite, kann ich James Aussage unterstreichen. Nicht nur in Sachen Ökologie ist Hess ein Pionier. Die gekauften Klamotten sind heute schon in Gebrauch. Eine Beurteilung werde ich gern in nach dem Waschen vornehmen.

    Viele Grüße aus dem Norden.

    Antworten
  • Michael Krause ,

    Hallo liebe Produkttester aus Hamburg,
    wir stellen noch einen extra Beitrag zu dem Abendevent im Laden Hamburg hier im Blog ein, so dass Ihr dann dazu Eure Kommentare schreiben könnt.
    Viele Grüße, Michi!

    Antworten
  • MK ,

    Ja, tolle Veranstaltung in Hamburg. Die Kleidung ist zwar nicht alles meine Stil, aber die Marke überzeugt! DANKE!

    Antworten
  • Yvonne ,

    @Angelika

    Hallo Angelika,
    ich habe ebenso großes Interesse mich mit anderen hessnatur Kunden und den hessnatur Mitarbeitern auszutauschen. Leider hatte ich am Abend keine Gelegenheit dazu bzw. nur sehr wenig Zeit für Gespräche. Und schade das wir uns nicht direkt begegnet sind und uns austauschen konnten. Ich konnte abends ja nicht lange bleiben, da ich mit dem Zug aus Kassel angereist war und wieder zurück musste. LEIDER, sehr schade!
    Aber vielleicht gibt es ja eine weitere Möglichkeit.
    Yvonne

    Antworten
  • Michael Krause (hessnatur) ,

    Hallo Produkttester in Hamburg,
    zu dem Event im Laden Hamburg gibt es jetzt einen eigenen Beitrag. Bitte gebt Eure Rückmeldung zu der Veranstaltung im Kommentarfeld des Beitrags ab, Danke!

    Antworten
  • Yvonne ,

    @hessnatur, @ Irmgard Guse (hessnatur), Sebastian Fries (hessnatur)

    Let the sunshine in
    Nach einem anstrengenden und sehr lehrreichen Coaching gestern, habe ich heute frei und wollte den Frühling etwas genießen. Doch in Nordhessen ist es wieder eisig.
    Um so schöner, das die Farben der hessnatur-Kleidung Lust auf Frühling/Frühlingsgefühle machen. Nach Bluse 29476 flieder kam rouge hinzu. Sehr schöne Farbe. Beides Frühling.
    Leider gibt es die Bluse 22748 nur in weiß und nicht in einer Frühlingsfarbe.
    Das T-Shirt 31883 ist schön geschnitten, Kragen nicht zu hoch geschlossen. Jedoch der Stoff ist dünn, geht gerade so. Für eine Junge Linie sicher geeignet, wie das Shirt 31939 (Farbe koralle für mich leider zu grell, ungeeigneter Schnitt, dafür toller Ausschnitt) aber fürs Büro kritisch. Das T-Shirt 31883 werde ich über das schwarze Shirt 30166 oder 30101 ziehen, für den Frühlingshauch. Shirt 31939 kommt leider nicht in Frage.
    Beim Shirt 31783, mit idealem Schnitt und Stoff, stand mir leider die Farbe wildrose ganz und gar nicht. Sehr schade. Die Farbe ist leider für mich einfach zu blass, ich hatte beim Bestellen ein altrosa angenommen (wirkte so im Katalog/Onlineshop). Aber es gibt ja dunkelblau.
    Die Stoffqualität des Shirt 31799 gefiel mir im Laden. Und die Farbe dunkelblau und für Sommer
    koralle stehen mir.
    Die Strickjacke 32206 in grau-meliert werde ich mit farbige Bluse kombiniere. Kombination zum Wohlfühlen, die so für gute Stimmung sorgt. Dazu die Boot-Cut-Jeans 30838 mit dem tollen dark blue. Let the sunshine in ;-).

    Antworten
  • Yvonne ,

    @hessnatur:
    Ich schrieb am 9. März 2010 zu „Produkttester im Laden Hamburg“:
    Gibt es auch ein Video von der Veranstaltung in Butzbach? Würde ich gern Freunden zeigen.
    Oder Fotos? Danke für Rückmeldung.

    Antworten
  • Yvonne ,

    @ Irmgard Guse (hessnatur)
    Hallo Frau Guse,
    mit der Jeans 30345 bin ich sehr zufrieden. Sehr angenehmer Stoff, tolle Passform durch Elasthan. Ausgezeichnete Qualität. Vor allem gefallen mit die langen, weiten Beine und die Details (Ziernähte, Taschen, h von hessnatur). Zudem sitzt die Jeans angenehm auf der Hüfte. Fühle mich sehr wohl und mir steht die Jeans ;-).
    Interessant fand ich, das sowohl einer unter 30-jährigen Kollegin, über 50-jährigen Kollegin und meiner über 40-jährigen Freundin die Jeans gut gefiel.
    Nur leider bin ich verunsichert, was die Größe betrifft. Auf dem Pappschild steht Gr. 38 und das sollte sie auch sein. Nur auf dem Einnäher steht Gr. 36. Welche Größe hat die Jeans?
    Ich habe schon verglichen mit der Boot-Cut- Jeans 30838 Gr. 38, die mir auch besser über Hüfte und Po passt . Nur eindeutig konnte ich nicht feststellen, welche Gr. die Jeans 30345 nun hat. Das ist jetzt weniger schön.
    Zur Farbe: die Jeans ist nicht dark blue wie im Katalog/Onlineshop angegeben. Sondern grau blau. Was mir aber gut gefällt. Ist das ein anderer Farbton oder liegt es am Färben?

    Zur Jeans hatte ich die Bluse 29476 (Gr. 36) in rouge an. Diese Bluse begeistert mich immer wieder vom Schnitt, den langen Ärmeln und der perfekten Passform. Dazu noch mein Walkblazer 30891 in anthrazit, den ich bei Kälte/kühlem Wetter bevorzugt anziehe (warm und kuschlig ;-)). Im Herbst kaufe ich mir auf jeden Fall wieder einen, nach Möglichkeit tailliert.
    Daher mein Wunsch für die nächste Winterkollektion: Walkblazer. Und Blazer aus Schurwolle, Schurwolle/Baumwolle wie Blazer 29472.

    Viele Grüße!
    Yvonne

    Antworten
  • Tanja ,

    Vielen Dank für die Einladung nach Butzbach. Ich habe mich sehr über die Einladung gefreut. Es war ein schöner Abend mit gutem Essen, tollen Gesprächen und schöner Mode. Leider muß ich immer wieder feststellen, daß die Kleidung zu kurz für meine Familie ist. Mehrfach bin ich an der Tunika (31814) in weiß vorbeigelaufen, bis ich diese in blau entdeckt habe (hing etwas versteckt). Sieht toll aus und ist lang genug, also habe ich (31814) gekauft und bereits getragen, super. Zur blauen Jeans und mit langem Shirt darunter, kann man diese auch bei kühlem Wetter tragen.
    Ich habe noch einen Jeansrock gesucht, aber leider keinen passenden gefunden.
    Mein erworbenes Shirt (31112) konnte ich bei diesem Wetter noch nicht vorführen, bin gespannt wie die Leute reagieren.
    Für meine Mädels habe ich schöne Sommerkleider mitgenommen.
    Vielen vielen Dank.
    Im übrigen empfand ich den Pianisten nicht zu laut.

    Antworten
  • Yvonne ,

    @Tanja
    Hallo Tanja,
    ich habe auch lange nach einem Jeansrock gesucht und bin bei hessnatur fündig geworden. Rock „Jeansrock 30795 nachtblau Gr. 38“ aus dem Winerkatalog. Neuer Liebling ;-). Kann ich nur weiterempfehlen.
    Ich bin 180 cm gro0ß und habe mit Längen auch so meine Probleme. Aber Jeans, Blusen, Mantel, Blazer passen perfekt. Bei Shirts und Strickjacken ist die Ärmellänge leider etwas knapp. Aber es kann ja nicht alles für große Frauen geeignet sein.
    Viele Grüße!
    Yvonne

    Antworten
  • Yvonne ,

    Bettwäsche „Aquarell“ Artikel 31099
    Am Produkttester-Abend in Butzbach habe ich mir Bettwäsche ausgesucht.
    Nachdem mir „Asia“ doch zu sehr gemustert war (florale Bordüren) und „Streifen“ in ziegelrot zu grell, fiel mein Auswahl auf „Aquarell“. Gesehen, ausgebreitet bestaunt und nach Fühlen war die Entscheidung schnell getroffen.
    Sehr schöne Farbkombination – genau richtig für den Frühling. Nicht aufregend, sondern entspannend und was fürs Auge. Natürlich, pur und reduziert – gefällt mir sehr gut. Sehr angenehm weiche Qualität, einfach zum Wohlfühlen und die Haut atmet auf.
    Verarbeitung, Stoff, Farben, Qualität, unkomplizierte Pflege = 5 Sterne. Perfekt!

    Antworten
  • Yvonne ,

    @ hessnatur, @Irmgard Guse (hessnatur)

    Zu gern hätte ich mich am Produkttester-Abend länger mit hessnatur über Passform, Schnitte, Stoffqualität, Blusen, Businesskleidung – Anzug/Blazer usw. unterhalten.
    Meine Anreise-Kleidung vom Produkttester-Abend – Rock 30795, Bluse 29476, Walkblazer 30891, Stiefel 29164, Streifenschal 31042, Strumpfhose schwarz (Streifen) – hatte ich inzwischen mehrmals anders kombiniert an (mit anderer Bluse + Strickjacke von hessnatur). Gefällt mir sehr gut!

    Die ausgesuchte Kleidung und Bettwäsche „Aquarell“ vom Produkttester-Abend in Butzbach gefällt mir ebenfalls sehr gut!
    Die Jeans 30345 hatte ich schon mehrmals an (toller Schnitt, super Passform, schön lang). Es ist jedoch die Größe 36, passt gerade so, 38 ist ein wenig zu weit. (Ich war noch einmal im Laden und konnte vergleichen.) Könnte bitte meine Frage/Kommentar vom 14.03.2010 zur Farbe/Färbung – es ist grau blau – beantwortet werden. Danke!
    Dazu hatte ich Strickjacke 32206 (Produkttester-Abend) mit Bluse rotbuche-gestreift 27316 an. Der Kurzmantel 29205 (Produkttester-Abend) ist ein Traum. So schön leicht, warm und weich. Dazu der schöne Schnitt/Passform. Die Ärmellänge ist für mich knapp, der Kragen könnte höher sein und seitliche Taschen wären praktischer.

    Mir fiel bei meinem zweiten Besuch/Einkauf auch wieder auf, dass die Stoffqualität teilweise zu dünn ist. Die Tunika 31789 Gr. 36 ist farblich sehr schön, der Stoff geht gerade so. Ich habe sie mir gekauft, weil sie mir sehr gut steht. Zudem habe ich mir die Bluse 29475 Gr. 36 in rubin gekauft, stand mir ebenfalls sehr gut und fühlt sich toll an.
    Das Shirt „Love Life“ fällt sehr groß aus, selbst Gr. 34 ist mir noch etwas zu weit. Ich habe es wegen dem Statement gekauft, sonst wäre mir die Stoffqualität einfach zu dünn. Ich ziehe es über ein anderes Shirt, dann geht es.
    Shir für Kind 32257 „Love Life“ und „save the planet earth“ 32119 Größe 116 ist leider im Onlineshop nicht vorrätig, Lieferzeit ca. 7 Wochen (lt. Rechungsinfo). Leider, war als Ostergeschenk gedacht ;-( . Da nützt auch versandkostenfrei nichts, wenn Sachen nicht zu bekommen sind.

    Letzte Woche hatte ich an: Hosenanzug (Artikel 28589, 28629) vom letzten Jahr und Bluse (29476) in rouge, dazu schwarze Sneaker (30964) und Kurzmantel (29205). Ich habe mich in diesem Outfit sehr wohl gefühlt. Super! So einen Hosenanzug (Schnitt, Material) würde ich sehr gern noch einmal kaufen. Und ein Kostüm.
    Bei einem Schuh – schwarze Sneaker (30964) – löst sich nach einmal Tragen jedoch schon die Sohle an der Fußspitze. Ansonsten sehr bequeme Schuhe, weich und leicht.

    Leider ist mir die Hochfrontsandalette 31884 zu hoch (Absatzhöhe 6,5 cm). Leider, leider! Der Schuh gefiel mir sehr und ich hatte sehr guten Halt im Schuh. Wäre perfekt.
    Ich habe dann die Spangenpumps 31887 anprobiert, war aber nicht mein Fall. Kein Halt. Ich habe mir dann die Spangenpumps 30175 ausgesucht. Passform perfekt, modisch naja. Aber sie passen perfekt und sind sehr bequem

    Ostergewinnspiel: schöne Idee!
    Allen hessnatur-Mitarbeitern ein schönes Osterfest 😉 !
    Viele Grüße! Yvonne

    Antworten
  • Yvonne ,

    @ Irmgard Guse (hessnatur)

    Hallo Frau Guse!
    So, jetzt habe ich die Jeans 30345 eine Weile getestet (inkl. Wäsche). Trage die Hose sehr gern! Hoher Wohlfühlfaktor! Sehr angenehmes Material. Und Jeans behält selbst nach langem tragen die Passform (keine ausgebeulten Knie oder wietere Oberschenkel). Beim Waschen gabs überhaupt kein Problem, weder Färben noch Einlaufen.

    Artikel 30345: sitzt hervorragend wg. Elasthananteil. Perfekter Schnitt. Perfekte
    Länge für mich mit 179 cm. Schöne Deteils: Kontrastnähte, seitliche Eingrifftaschen. Etwas eng, da leider Größe ( Etikett u. Pappschild Gr. 38) nicht übereinstimmte. Schade! Daher 4 Sterne.
    2 Sterne wg Abweichung bei Farbe. Diese ist nicht dark blue, sondern grau blau. Sollte kenntlich gemacht sein, sonst sieht es nach anderer Jeans aus. Hätte gern dark blue für Sommer gekauft. Gibt es nur leider nicht! Für Herbst/ Winter finde ich grau blau sehr schön.
    Meine Frage dazu: „Ist das ein anderer Farbton oder liegt es am Färben?“ wurde leider nicht beantwortet.

    Problem bei Unterwäsche – BH´s
    Bügel-BH 32006 – wunderschöner BH, mit sehr schöner Spitzenborte, sehr angenehmes Material. Nur es fehlt die Größe 70A und 70B?!?!?
    Habe letztes Jahr 2 BH´s von hessnatur gekauft Gr. 70B und diese passen perfekt. Umso ärgerlicher das es jetzt keine Größe 70B gibt!
    Das ist leider nicht nur bei diesem Modell so: Artikel 32018 (feine Rüschenborte gefällt mir sehr), Artikel 32012 (für den Push Up-Effekt) und Artikel 11855 (selbst Basic-BH gibt es nicht mehr in Größe 70B).
    Woran liegt das? Hoffe das es bald wieder Auswahl in Größe 70B und 70A gibt !!!

    Viele Grüße!
    Yvonne

    Antworten
  • Irmgard Guse (hessnatur) ,

    Hallo Ivonne,
    danke für die Rückmeldung. Schön immer wieder positive Rüchmmeldungen zu den Modellen zu erhalten.
    Nun zu der Jeans 30345. Ich habe mir mehrere Teile aus dem Lager angesehen. Ich empfinde die Farbe schon als dunkelblau. Durch die Wascheffekte an den Oberschenkel (heller) und auch an der Hinterhose erhält die Hose an diesen Stellen eine leicht hellere Optik, bedingt durch die helle Rückseite des Denims. Ich werde ihre Info an unsere Texterin weitergeben, damit wir die effekte im Text beschreiben.

    BH’s in Größe 70A und 70B
    Aufgrund der sehr geringen Nachfrage wurden diese beiden Größen aus dem Sortiment genommen. Tut mir leid, aber wir wirklich nur ganz wenige dieser Größen verkauft.
    Ich nwünsche Ihnen weiterhin viel Freude mit unserer Bekleidung
    Herzliche Grüße
    Irmgard Guse

    Antworten
  • Yvonne ,

    @ Irmgard Guse (hessnatur)

    Hallo Frau Guse!
    Ich bin „fleißig“ am Testen bzw. habe viel Freude mit der hessnatur Bekleidung 😉 !
    Mittlerweile ziehe ich bevorzugt, am liebsten hessnatur Sachen (Blusen, Shirts, Schuhe, Blazer, Jeans usw.) an bzw. kombiniere sie mit anderen Sachen.
    Heute bin ich z.B. auch komplett in hessnatur. Boot-Cut-Jeans 30838 (Gr. 38), Bluse rouge 29476 (Gr. 36) und Spangenpumps 30175.

    Boot-Cut-Jeans 30838 sieht toll aus, Bewertung (5 Sterne) im Onlineshop. Jeans 30345 u. 30838 haben tolle Passform, sehr schöne Beinlänge und hohen Wohlfühlfaktor. Allerdings hat Jeans 30345 keine Wascheffekte (wie von ihnen beschrieben), sie ist gleichmäßig dunkelblau (graublau) und hat leichte dunklere Streifen unterhalb vom Knie, finde ich trotzdem gut.
    Ich habe mir noch die Bluse 22748 (Gr. 36) gekauft, mir gefällt die Kragenvariante und der feminine Ausschnitt. Der Schnitt ist leider nicht so figurnah wie bei der Bluse 29476, aber trotzdem ist die Passform gut. Farbauswahl wäre wünschenswert.
    Die Bluse 30824 mit 3/4-Ärmeln habe ich in Gr. 34 ausprobiert. Und sie passt. Süß. Farbe, Muster und Schnitt gefällt mir sehr gut. Ziehe ich diese Woche auf jeden Fall an.
    Im Laden wurde mir die Tunika 31789 (Gr. 36) empfohlen, mir gefiel das Muster aber bestellt hätte ich sie nicht, hätte nicht gedacht das sie mir so gut steht. Schönes Material. Leicht, bunt und schöne Passform. Wird jetzt getestet.
    Shirts mag ich: Shirt 31783 dunkelblau und weiß ist toll, Stoff nicht dünn, schöner dunkelblauer Farbton. Das V-Shirt 31883 rouge und dunkelblau ziehe ich wegen des dünneren Stoffes über die weiße Bluse oder Shirt, sieht gut aus.
    Blazer: Leinenblazer 26361 schoko gefällt mir, nur bei Größe 36 waren Ärmel zu kurz, Schulterpolster standen ab und waren faltig. In Größe 38 erhielt ich 3 mal die Mitteilung ausverkauft, obwohl nach Onlineshop „Nur noch geringe Menge vorrätig“ sind. Schade.
    Der Blazer 31809 war mir in Gr. 38 leider viel zu weit, obwohl Passform tailliert angegeben ist. Schade, Material und Schnitt gefiel mir.
    Die Sweatjacke (Herren) 30665 granat ist cool. Schön schmal geschnitten, lange Ärmel. Besonders die Variante von Kragen und Kapuze sowie das mehrfach abgesteppte gefällt mir sehr. Sehr angenehmer, weicher Stoff und tolle Farbe. Perfekt!
    Bei Kleidern kam ich mit der Passform nicht klar. Z.B. war Kleid 31859 Gr. 36/38 am Oberkörper (Brustbereich) zu weit. Das einzige Kleid was passte und mir gefiel, war das Wickelkleid 28479 Gr. 36. Da wäre Beratung und Durchprobieren im Laden notwendig und hilfreich.

    Ansonsten „warte“ ich noch auf bestellte Sachen. Bei mehr als 7 oder 5 Wochen Wartezeit dauert es. Manches ist ausverkauft oder es kommt die Nachricht, das Artikel nicht geliefert wird. Naja, mal sehen was noch kommt.

    Schade das BH´s Gr. 70B aufgrund der sehr geringen Nachfrage aus dem Sortiment genommen werden mußten. Lag es vielleicht an den Modellen, zu sportlich statt attraktiv/sinnlich? Die Unterwäschequalität gefällt mir jedenfalls sehr gut, z.B. Spagettiträgerhemd 32008 natur, Spagetti-Trägerhemd 31007 schoko und Tank-Top primel/juwel 25121, ich möchte ja nicht Chemie auf der Haut.

    Sonnige Grüße!
    Yvonne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.