Unser „HIFA“ – die  Abkürzung steht für den Humanity in Fashion Award von hessnatur – wird auch im kommenden Jahr wieder vergeben – ab sofort können Bewerbungen dafür eingereicht werden. Der Award ist der Design-Preis für grüne Mode und wurde im vergangenen Jahr von hessnatur ins Leben gerufen. Er richtet sich an Jung-Designer aus ganz Europa, die mit ihren Ideen die Schnelllebigkeit der Modetrends und die Langlebigkeit einer „Ethical Fashion“ – nachhaltig und sozial produzierter Kleidung – verbinden.

Dotiert ist der HIFA mit einer Fördersumme von 25.000 Euro und einer eigenen Capsule Collection für die Damen-Kollektion von hessnatur. Im Januar 2012 wird im Rahmen der Berlin Fashion Week wieder der Sieger bzw. die Siegerin gekürt. Der Preisträger des ersten HIFA, Janosch Mallwitz aus Berlin, wird dann symbolisch den „Staffelstab“ an den nächsten HIFA-Preisträger weiterreichen.

hessnatur hat es sich als Pionier in Sachen ökologischer und sozial fair produzierter Kleidung zur Aufgabe gemacht, den Preis einmal pro Jahr auf lange Sicht zu vergeben und den „grünen“ Design-Nachwuchs ganz konkret zu fördern. Auf der Website zum Award gibt es ab sofort die Bewerbungsunterlagen, die bis zum 15. September eingereicht werden können. Mitmachen können alle interessierten Jungdesigner aus ganz Europa; dazu wurden von uns bereits rund 500 europäische Mode- und Designschulen angeschrieben und mit Informationen zum Humanity in Fashion Award versorgt.

Nach dem Einsendeschluss der Bewerbungen Mitte September tagt die Jury um Designer Miguel Adrover und wird drei Finalisten auswählen, die im Januar 2012 auf der Berlin Fashion Week ihre Ideen und Visionen von „Humanity in Fashion“ präsentieren. Dann wird die Jury auch den Preisträger für den zweiten „HIFA“ küren. Die Präsentationen der drei Finalisten werden im nächsten Jahr nicht nur einen Tag, sondern voraussichtlich drei Tage lang in Berlin gezeigt, damit sie neben Journalisten und Fachpublikum auch von der breiten Öffentlichkeit besucht werden können – eine gute Gelegenheit für alle Interessierten, um mit dem Design-Nachwuchs ins Gespräch zu kommen und sich über dessen Ideen zu nachhaltiger Mode auszutauschen.

Der Gewinner des diesjährigen HIFA, der Berliner Janosch Mallwitz, arbeitet zur Zeit übrigens an seiner Capsule Collection, die im Rahmen der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2012 von hessnatur erscheinen wird.