Wir wollen unsere Produzenten nicht nur gut kennen, sondern sie auch selbst ganz genau  „unter die Lupe nehmen“. Deshalb überzeugen wir uns vor Ort von der Umsetzung unserer Standards. hessnatur-Experten prüfen die Einhaltung der Sozialkriterien vor Ort in ausführlichen Betriebsbegehungen. Der „hessnatur-Screen“ reicht vom korrekten Anbringen der Feuerlöscher bis hin zur Überprüfung der Arbeitsverträge.

Mit der Betriebskontrolle stellen wir fest, ob und wo in der Näherei Verbesserungsbedarf besteht. Entsprechend wird im Anschluss auf Basis des Auditberichts ein sogenannter „Corrective Action Plan“ erstellt – kurz „CAP“ Dies ist unabhängig davon, ob es sich um ein Audit der Fair Wear Foundation oder eine hessnatur-Kontrolle handelt.

Der „CAP“  ist eine Liste der Verbesserungsmaßnahmen, die im Betrieb umgesetzt werden müssen. Dabei werden gemeinsam mit dem Lieferanten individuelle Lösungen für den jeweiligen Betrieb erarbeitet. Dazu gehört ein klar definierter Zeitplan, der festlegt, welche Maßnahmen bis wann erledigt sein müssen. hessnatur vereinbart die Umsetzung des Corrective Action Plan mit dem Lieferanten. Dieser berichtet in regelmäßigen Abständen über den Stand der Umsetzung und dokumentiert seine Fortschritte. Im Abstand von einigen Monaten finden dann Nachkontrollen vor Ort statt – entweder durch ein Auditteam der Fair Wear Foundation oder durch hessnatur-Mitarbeiter.

Die vollständige Umsetzung der Sozialstandards in einem Betrieb ist ein Prozess, der je nach den Rahmenbedingungen des jeweiligen Herstellungslandes mehrere Monate bis Jahre in Anspruch nehmen kann. Bei einer unvollständigen Erfüllung der Sozialstandards hilft und unterstützt hessnatur bei der Umsetzung, um so die Situation im Betrieb zu verbessern und faire Arbeitsbedingungen aufzubauen. Nur wenn dies nicht gelingt oder gegen die hessnatur-Sozialstandards grundlegendend verstoßen wird, wird die Zusammenarbeit mit dem Lieferanten beendet.

Noch ein Vorteil, direkt bei unseren Lieferanten vor Ort hereinzuschauen: Der persönliche Kontakt schafft die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Möglichkeit, Verständnis für Sozialstandards zu schaffen.