Mit dem hessnatur E-Commerce Team auf Entdeckungstour

Mein fünfter und letzter Einarbeitungstermin hat etwas auf sich warten lassen. Es gibt eben immer viel zu tun im Lande hessnatur. Meine Spannung hat das jedoch umso mehr gesteigert.

Die Einführung in den Bereich E-Commerce sollte auch wieder etwas Besonderes werden. Aus meinem Büro raus, einmal quer durchs ganze Gebäude, schon war ich in den Gefilden des Teams um Konny. Mit ihr habe ich ein Interview geführt, das mir auf sehr nette und entspannte Art den Bereich E-Commerce näher gebracht hat.

Also gleich drauf  los! – hier kommt die erste Frage:

David:  Was macht der Bereich E-Commerce überhaupt?

Konny: E-Commerce bedeutet elektronische Geschäftsabwicklung. Wir sind bei hessnatur verantwortlich für den gesamten Internetauftritt, d.h. die Online-Shops in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich und auch in den USA. Wir verkaufen hessnatur-Produkte im Internet, machen Webmarketing, versenden Newsletter und beschäftigen uns mit allen weiteren E-Commerce Facetten.

Was macht den E-Commerce-Bereich bei hessnatur besonders?

Eine gute Frage, die ich gerne umformulieren möchte:  Was oder wer macht bei hessnatur den Internetauftritt so besonders?

Das machen unsere Kunden und Interessenten, die bei uns einkaufen, uns anspornen, fordern und über deren Input wir uns auch immer wieder freuen. Ob das im Blog, im Facebook, per E-Mail oder in unserem Shop ist. Ihr Input bringt uns weiter und hilft uns den Internetaufrtitt zu optimieren. An dieser Stelle vielen Dank für alle Anregungen und das gesamte Feedback, das wir bisher schon erhalten haben!

Viele Kunden bewerten unsere Produkte – diese Bewertungen sind nicht nur für andere Kunden, sondern auch für anderen Bereiche bei hessnatur sehr  interessant. Zum Beispiel für den Bereich der Qualitätssicherung, der die Bewertungen liest, so dass alle Kundenanregungen in die Weiterentwicklung unserer Produkte einfließen.

Wir haben viele Schnittstellen und arbeiten mit fast jedem Bereich hier im Unternehmen zusammen. Bekommen Input, geben Informationen weiter, tauschen uns aus, sind bei vielen Themen involviert. Jeder im Bereich ist ein Spezialist für ein Thema, z.B. Grafik oder Webshop-Management.

Das Internet ist mittlerweile wirklich ein alltägliches Medium geworden und wird auch fürs Shopping immer selbstverständlicher genutzt. Das E-Commerce ist nah am Kunden, um den Einkauf über das Internet so komfortabel wie möglich zu machen. Dafür braucht man immer frische und gute Ideen –  wie entstehen diese und wie werden sie umgesetzt?

Es gibt strategische Ziele, an denen wir als E-Commerce-Team mitarbeiten. Darüber hinaus haben wir im Bereich eine so genannte Ideenliste mit vielen unterschiedlichen Ideen und Dingen, die wir umsetzen wollen. Wir schauen, was wir davon wann machen können und vergeben dafür Prioritäten.

Man muss also sehr koordiniert ans Werk gehen, um gute Ideen auf den Weg zu bringen. Das gut harmonierende Team hilft dabei – und was steht dann in der nächsten Zeit konkret an?

Das Katalogkonzept hat sich zum Start der Frühjahr/Sommer-Saison bei uns geändert. Im Online-Shop werden wir, daraus resultierend, einige Anpassungen machen. Der Shop wird frischer und jünger. Es soll jetzt bitte nicht der Eindruck entstehen „Ja, die arbeiten schon dran und bald ist es soweit.“  Nein, das sind immer Projekte, die etwas länger dauern, weil man an vielen Stellen viele Schräubchen drehen muss.

Man darf also auf den neuen Shop gespannt sein.

*
Es war mir eine Freude mit dem netten Team zusammenzukommen und über das zu sprechen, was sie täglich machen. Meine Einführungstermine sind also vorbei, was natürlich nicht heisst, dass meine Entdeckungstour bei hessnatur vorbei ist. Ich werde noch jede Menge kennenlernen und ich werde Euch auch immer wieder daran teilhaben lassen.

Auf bald. Euer David.

We love E-Commerce. Ein Team, das ans Herz geht! (by „honeycat“ a.k.a. Jenny, Mitarbeiterin des hessnatur E-Commerce-Teams)