Die Herrscher über das Reich der Warenbewegung: Lothar und Sigfried

Eine Woche ist vorbei…und wieder ist es so weit. Der nächste Einführungstermin stand vor der Tür und ich begab mich auf den Weg in den 1. Stock, um mich mit Lothar (Leiter Warenbewegung) und Siegfried (Organisation-Planung-Betriebsunterstützung) zu treffen – den Herrschern über die endlosen Weiten der Warenbewegung.

Ich hatte die ersten 20m² der Warenbewegung schon ein paar Mal betreten. Zum Beispiel um Gewinne wie den Tausendfüßleradventkalender zur verschicken der sich aus dem 1. Stock des Butzbacher hessnatur Hauptgebäudes auf die Reise machte. Diese Reise stand es an zu ergründen. Was mir Siegfried zeigte sollte um einiges umfangreicher sein, als der kleine Packtisch mit dem ich es bisher zu tun hatte.

Wir starteten also in die Untiefen der Warenbewegung…

Endlose Reihen von Holzregalen säumen unseren Weg und Sigfried erklärt mir sehr genau, wie alles an seinen Platz kommt; dass beispielsweise leichte Sachen oben und schwere unten gelagert werden, damit es beim Hantieren mit den Paketen leichter fällt, oder dass alles in den Regalen durchnummeriert ist und jeder Artikel einer Kollektion seinen ganz eigenen festen Platz hat, damit man alles direkt findet, was man sucht…

Es gibt nicht nur für die Regale ein System mit vielen Regeln und Abläufen. Zu jeder einzelne Station gehört eine Menge von Handgriffen die gemacht werden sollten und solche, die man am besten nicht macht. Die bekannteste Sache die man unterlassen sollte, ist wohl seine Krawatte in mechanische Angelegenheiten zu stecken.

Man kann man an jeder Station durch kleine Fehler einiges durcheinanderbringen. Nach der Wareneingangskontrolle *schwuppdiwupp* ein falscher Barcodaufkleber und schon läuft einiges anders als es sollte.

Wenn man jetzt noch die Summe aller Stationen mit all ihren Eigenheiten im Blick haben muss, koordinieren muss und dann auch noch die Optimierung im Auge haben muss, dann bedarf das wirklich einiges an Verständnis und logischem Vermögen. Ich ziehe an dieser Stelle meinen virtuellen, textbasierten Hut vor Sigfried, Lothar und dem ganzen Team!

Um jetzt aber die Reise eines hessnatur Produkts zu zeigen, möchte ich dieses schöne kleine Video mit euch teilen. Es wurde von Auszubildenden bei hessnatur erstellt und zeigt, wie die Warenbewegung bei hessnatur funktioniert.

Viel Spaß beim Anschauen. :)

Nächste Woche melde ich mich dann aus dem Bereich „Innovation und Ökologie“ eines der Herzstücke der hessnatur Philosophie. Bis dahin, lasst es euch gut gehen.

Liebste Grüße.
Euer David.