Ihr Blogleser habt bisher nicht viel davon mitbekommen, aber wir waren bislang zu fünft unterwegs. Uns beide haben Matthias Hess, der Sohn des Unternehmensgründers von hessnatur, Michael Krause, ein Mitarbeiter von hessnatur und Hartmut Schotte, der Kameramann, auf der Reise begleitet.Wir hatten immer super viel Spaß miteinander und werden sie auf unserer Weiterreise vermissen!

Matthias Hess führte uns zum Essen an die besten Plätze! Er lebt seit zwölf Jahren in Peru und hat immer wieder tolle Insidertipps parat. Michael Krause war immer ein guter Ansprechpartner für alle Fragen und eine große Unterstützung.Die supertollen Videos, die ihr die ganze Zeit sehen konntet, hat Hartmut Schotte mit großer Geduld oft in einer Nachtschicht für uns geschnitten.

Wir sind uns wahrscheinlich alle einig, dass wir eine wahnsinnig lustige, aufregende und spannende Woche miteinander verbracht haben. Vielen Dank Euch Dreien, für eure Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und alles was wir mit Euch erleben durften!

Nachdem wir jetzt die textile Kette verfolgen konnten, geht´ s für uns beide morgen weiter nach Puno, wo wir nun in den touristischen Teil der Reise einsteigen und viele Sehenswürdigkeiten besuchen werden. Natürlich berichten wir weiter von unserem Erlebten.

Alles Liebe
Kathi & Samira